Cyberpunk 2077-Update 1.5 enthält womöglich Hinweis auf Transmog-System

Cyberpunk 2077 hat mit Update 1.5 viele Verbesserungen bekommen, aber ein Transmog-System für die Kleidung zählt nicht dazu. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, es gibt Hinweise.

von David Molke,
22.02.2022 16:25 Uhr

In Cyberpunk 2077 gibt es auch nach Update 1.5 kein Transmog-System, aber vielleicht ändert sich das noch. In Cyberpunk 2077 gibt es auch nach Update 1.5 kein Transmog-System, aber vielleicht ändert sich das noch.

Cyberpunk 2077 wirkt dank Update 1.5 jetzt deutlich runder. Aber da fehlen immer noch einige Änderungen, die Fans richtig glücklich machen würden. Wie zum Beispiel Transmog-System, das endlich dafür sorgen würde, dass unsere Vs nicht mehr wie absolute Clowns durch Night City laufen müssten und trotzdem gute Werte hätten. Jetzt gibt es zumindest einen neuen Hinweis darauf, dass so ein System vielleicht doch irgendwann noch kommen könnte.

Transmog-System in Cyberpunk 2077? Dataminer finden möglichen Hinweis

Darum geht's: In Cyberpunk 2077 gibt es sehr viele Klamotten mit eher gewöhnungsbedürftigem Look. Die Werte der Kleidung sind fest an ihr Aussehen geknüpft und wer die besten Stats haben will, muss der Hauptfigur Dinge anziehen, die wirklich keine coole Gesamtkomposition ergeben. Eine einfache Lösung für das Problem wäre ein Transmog-System.

So läuft Cyberpunk 2077 jetzt dank Patch 1.5 und Next Gen-Upgrade auf der PS5:

Cyberpunk 2077 zeigt mit Patch 1.5 eine halbe Stunde Next Gen-Gameplay auf PS5 31:56 Cyberpunk 2077 zeigt mit Patch 1.5 eine halbe Stunde Next Gen-Gameplay auf PS5

Das steckt im Update auf 1.5: Bisher bringt zwar auch das umfangreiche Update auf Version 1.5 kein Transmog-System in die Welt von Cyberpunk 2077. Aber Dataminer haben ein kleines Detail entdeckt, das darauf hindeuten könnte.

Es gibt in den Tiefen des Spielcodes jetzt nämlich durchaus einen Befehl, der zumindest intern als Transmog bezeichnet wird. Nur macht der etwas anderes: Er versteckt eure Kopfbedeckung oder alles, was ihr im Gesicht tragt (via: GameRant).

Das kennen wir aus fast jedem modernen RPG: Wer den Helm, die Maske oder die wilde Brille nicht unbedingt immerzu sehen will, kann auf Knopfdruck alles am und um den Kopf herum verstecken. Aber das ist natürlich nicht das, was Spieler*innen sich seit Launch wünschen, wenn sie an Transmog denken, sondern etwas ganz anderes – und selbst das ist noch nicht im Spiel.

Aber Redditor djkovrik hat eine Mod gebastelt, mit der ihr jetzt zumindest einzelne Kleidungsstücke verstecken könnt, ohne auf deren Stats verzichten zu müssen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Was ist ein Transmog-System? Transmog(rifikation) beschreibt bei Spielen in der Regel die Möglichkeit, das Aussehen oder die Eigenschaften von Ausrüstungsgegenständen unabhängig vom jeweils anderen Teil zu verändern. Habt ihr zum Beispiel eine wirklich hübsche Mütze gefunden, die aber über schlechte Werte verfügt, ist das kein Problem. Dank Transmog könnt ihr zum Beispiel in AC: Odyssey, World of Warcraft oder Diablo 3 einfach den Look mitnehmen und der "Hässlichen Mütze mit den grandiosen Stats+5" verpassen.

Kommt das auch in Cyberpunk 2077? Wir wissen es nicht und ihr solltet vielleicht lieber nicht darauf hoffen. Dass intern eine andere Funktion mit diesem Wort bezeichnet wird, könnte zwar durchaus ein Hinweis darauf sein, dass ein Transmog-System geplant ist.

Womöglich war ein umfangreiches derartiges System schon für Patch 1.5 angedacht und kommt noch. Es könnte allerdings genauso gut heißen, dass das nicht der Fall ist und der Begriff einfach in Ermangelung besserer Alternativen für diesen versteckten Befehl gewählt wurde.

Mehr zu Cyberpunk 2077:

Aber die Hoffnung stirbt natürlich zuletzt. Ansonsten bleibt nur der schwache Trost, dass wir V sowieso so gut wie nie selbst zu Gesicht bekommen. Selbst mit Raytracing-Reflektionen, die die eigene Spielfigur als einziges nicht reflektieren. Dank Update 1.5 dürfen wir nun aber immerhin unser Aussehen nachträglich verändern.

Welche Klamotten habt ihr euren Vs bisher so angezogen, die richtig schlimm aussehen?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.