Days Gone - "Wir bringen die PS4 definitiv an ihre Grenzen", meint Sony

Technisch soll Days Gone das Maximum aus Sonys Konsole herausholen und in allen Bereichen den hohen Standards der bisherigen PS4-Exklusivtitel entsprechen.

von Maximilian Franke,
22.05.2018 11:05 Uhr

Days Gone soll die gleichen Standards erreichen wie andere PS4-Exklusives. Days Gone soll die gleichen Standards erreichen wie andere PS4-Exklusives.

Sony hat in den vergangenen Jahren mehrfach eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie qualitativ hochwertige Spiele aussehen sollten. SIE Bend Studios, die Entwickler hinter dem kommenden PS4-Exklusive Days Gone sind sich dieser Tatsache bewusst und arbeiten hart daran, die hohen Standards zu erfüllen. Von der technischen Seite her soll Days Gone die Hardware der PS4 ganz schön ins Schwitzen bringen.

In einer eigenen Themenreihe hat GameInformer bereits etliche neue Informationen zum endzeitlichen Biker-Abenteuer ans Licht gebracht. So durfte Creative Director John Garvin bereits 157 Fragen im Rapid Fire-Interview beantworten. In einem etwas ernsteren Gespräch machten die Entwickler nun auf die Ambitionen hinter dem Projekt aufmerksam.

"Wir bringen die PS4 definitiv an ihre Grenzen. (...) Wir sollten klarstellen, dass wir Sony sind. Sony Bend ist Sony. Wir haben ein ganzes Team mit Produzenten, die monatlich zu uns kommen. (...) Sie arbeiten permanent mit dem Marketing und der PR zusammen um sicherzustellen, dass wir etwas bauen, was wir auch verkaufen können und das dem Status der First Party-Produktion gerecht wird. "

Tatsächlich konnten die großen PS4-Exklusivtitel wie Horizon: Zero Dawn, Uncharted 4 oder God of War sowohl Fans, als auch Kritiker in nahezu allen Bereichen überzeugen. Die SIE Bend Studios treten damit ein schweres, aber sicher auch spannendes Erbe an. Die Zusammenarbeit mit Sony ist für die Entwickler nichts Neues. Bisher zeichnet das Studio vor allem für die Syphon Filter-Reihe (für PS1, PS2 und PSP), sowie für Uncharted: Golden Abyss für die PS Vita verantwortlich.

Wir konnten Days Gone bereits anspielen. In unserer Preview erfahrt ihr, wie uns der Ausflug ins von Freakern verseuchte Amerika gefallen hat. Die Entwickler haben den Release-Termin verschoben, um mehr Zeit für den nötigen Feinschliff zu haben. Damit erscheint Days Gone nun im Frühjahr 2019.

Days Gone - Gameplay-Video zeigt, wie sich das Wetter auswirkt 11:12 Days Gone - Gameplay-Video zeigt, wie sich das Wetter auswirkt


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen