Dead Space 2 - Umsetzungen - Interesse an weiteren Portierungen

Visceral Games würde die Dead Space-Franchise gern auch auf andere Systeme bringen.

von Michael Söldner,
31.01.2011 09:11 Uhr

Ian Milham, Art Director von Dead Space 2 bei Entwickler Visceral Games, würde die Franchise gern auf weitere Plattformen ausweiten. Unter anderem wäre er an einer Ausgabe des Horrorspiels für Sonys neu angekündigte NGP interessiert, allerdings nur, wenn die Umsetzung von den jeweiligen Stärken der Hardware profitieren würde.

“Ich bin sehr daran interessiert, Dead Space 2 zukünftig auf weitere Plattformen zu bringen. Simple Portierungen hingegen möchte ich nicht. Dead Space Extraction profitierte beispielsweise von den Vorzügen der Wii-Konsole. Auch am PSP-Nachfolger sind wir sehr interessiert, aber auch hier wünsche ich mir ein neues Konzept, welches zur Hardware passt", erklärt Milham.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen