Death Stranding - Foto-Modus auch für PS4-Version möglich

Hideo Kojima demonstriert in einem Video den Foto-Modus für die PC-Version von Death Stranding. In den Kommentaren kommt sofort die Frage nach der PS4 auf.

von Tobias Veltin,
08.03.2020 09:41 Uhr

Death Stranding bekommt auf dem PC einen Foto-Modus. Death Stranding bekommt auf dem PC einen Foto-Modus.

Update vom 8. März 2020
Hideo Kojima hat angedeutet, dass der Foto-Modus zukünftig auch für die PS4-Version von Death Stranding kommen könnte. Laut Kojima gibt es Überlegungen, das Feature per Update nachzureichen, weil es so viele Nachfragen dazu gab.

Ursprüngliche Meldung

Der PS4-Hit Death Stranding erscheint im Sommer auch für den PC. Schon etwas länger war bekannt, dass es in der Umsetzung auch einen Foto-Modus geben wird, mit dem ihr im Spiel Bilder knipsen könnt. Details gab es dazu bislang allerdings noch nicht.

Bis jetzt. Denn Hideo Kojima hat auf Twitter in einem kurzen Video ein paar Beispiele aus dem Foto-Modus vorgestellt, darunter eine Aufnahme während einer Explosion.

Details zum Foto-Modus in Death Stranding

Der Foto-Modus ähnelt dem anderer Titel, hat aber auch ein paar Besonderheiten zu bieten.

  • übliche Einstellungen wie Belichtung oder Helligkeit
  • verschiedene Filter wählbar
  • Ihr könnt Sams Gesichtsausdruck ändern
  • Charakter komplett aus dem Bild entfernbar für "reine" Landschaftsaufnahmen

Was ist mit der PS4-Version?

In den Kommentaren unter Kojimas Tweet stellen viele Nutzer die wohl brennendste Frage, die Besitzer der PS4-Version interessiert: Kommt der Foto-Modus auch auf die PS4?

Das Problem dabei: Auf diese Frage wird (noch) nicht weiter eingegangen, eine Antwort darauf gibt es dementsprechend nicht.

PS4-Umsetzung nicht unwahrscheinlich

Auch wenn es noch nicht bestätigt ist, halten wir einen nachträglichen Import der Foto-Funktion per Update in die PS4-Version für wahrscheinlich. Schließlich handelt es sich um ein Feature, dass die Hardware nicht überfordern dürfte, bei Titeln wie Red Dead Redemption 2 wurde der zunächst PC-exklusive Foto-Modus ebenfalls nachträglich in die Konsolenfassungen eingefügt.

Dennoch handelt es sich dabei um eine Spekulation unsererseits. Bis Sony oder Hideo Kojima es anderweitig verkünden, ist der Foto-Modus weiterhin nur für die PC-Fassung von Death Stranding bestätigt. Diese erscheint am 2. Juni 2020.

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen