Deathloop-Studio Arkane arbeitet wohl an einem Vampir-Spiel namens Omen

Die Macher von Deathloop, Prey und Dishonored sollen Gerüchten zufolge als nächstes eine neue Fantasy-IP auf den Markt bringen. Darin wird es wohl düster, weil sich alles um Vampire dreht.

von David Molke,
17.05.2021 13:39 Uhr

Deathloop heißt das neueste Spiel der Dishonored- und Prey-Macher Arkane, danach könnte es aber in ganz andere Gefilde gehen: Omen soll ein Vampirspiel werden. Deathloop heißt das neueste Spiel der Dishonored- und Prey-Macher Arkane, danach könnte es aber in ganz andere Gefilde gehen: Omen soll ein Vampirspiel werden.

Deathloop, das neueste Spiel der Arkane-Studios ist noch nicht einmal erschienen, da gibt es schon handfeste Gerüchte über das Projekt danach. Es heißt angeblich Omen und setzt auf ein düsteres Fantasy-Setting mit Vampiren. Das Ganze soll auch gar nicht mehr so lange auf sich warten lassen, sondern schon 2022 erscheinen. Das würde bedeuten, dass die Arbeit daran schon recht weit fortgeschritten sein müsste.

Der nächste Titel aus dem Hause Arkane könnte ein Vampirspiel werden

Darum geht's: Auf ResetEra kochen wieder die Gerüchte hoch. Dort wird aktuell behauptet, dass die Arkane Studios (Dishonored, Prey, Deathloop) schon nächstes Jahr ein weiteres Projekt veröffentlichen. Es handele sich dabei um eine komplett neue IP mit düsterem Fantasy-Einschlag und Vampiren.

Einen Titel gibt es zu diesem Vampirspiel ebenfalls bereits: Omen. Ob das der finale Name des Projekts sein wird, steht natürlich noch nicht final fest, es soll sich aber auf jeden Fall um den Arbeitstitel handeln. Viel mehr wissen wir leider nicht über das Spiel.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie verlässlich sind die Infos? Einigermaßen. Es gab bereits aufgrund von einigen Stellenausschreibungen ähnliche Gerüchte, allerdings weniger genaue. Dort war lediglich von einem Fantasy-Spiel die Rede, das die Unreal Engine 4 benutzt. Nun scheint es mehr Details zu geben.

Freut euch nicht zu früh! Aber da wir keinerlei offizielle Bestätigungen oder Ankündigungen zu dem möglicherweise kommenden Fantasy- und Vampirspiel haben, solltet ihr die Neuigkeiten mit der nötigen Vorsicht genießen. Zumindest solange, bis sich das ändert. Aktuell handelt es sich dabei aber nur um Gerüchte und Spekulationen.

Omen soll angeblich schon bei der E3 2021 enthüllt werden

Mit einem Gameplay-Trailer? Aus derselben Gerüchteküche stammt auch noch die Behauptung, dass dieses ominöse Vampirspiel mit dem Arbeitstitel Omen bereits in Kürze enthüllt werden könnte. Und zwar bei der E3. Angeblich soll dort ein Trailer gezeigt werden. Der könnte erste Gameplay-Szenen zeigen oder zumindest In Engine-Grafik präsentieren.

Bis es soweit ist und wir mehr wissen, können wir uns ja glücklicherweise mit Deathloop beschäftigen. Das soll später in diesem Jahr erscheinen und hier findet ihr unsere große Gamepro-Preview zum PS5-exklusiven Shooter.

Wie findet ihr die Aussicht auf ein Vampirspiel der Deathloop-, Prey- und Dishonored-Macher?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.