Destiny - Alpha offenbar verlängert, Ingame-Event angedeutet

Der Entwickler Bungie deutet in einer Twitter-Meldung eine Verlängerung der Alpha-Phase von Destiny für »gefährliche Experimente« an. Spieler sollen auf eigene Gefahr nach dem offiziellen Ende weiterspielen.

von Stephanie Schlottag,
16.06.2014 17:26 Uhr

Laut einer Twitter-Meldung von Bungie wird die Alpha-Phase von Destiny verlängert.Laut einer Twitter-Meldung von Bungie wird die Alpha-Phase von Destiny verlängert.

Die Alpha-Phase des Online-Shooters Destiny wird offenbar verlängert. Allerdings ist es derzeit immer noch möglich, den Sci-Fi-Shooter zu spielen.

Das deutet eine offizielle Twitter-Meldung des Entwicklers Bungie an: »Es gibt das Gerücht, dass die Destiny Alpha möglicherweise verlängert wird, um gefährliche Experimente zu ermöglichen. Spielt nach dem offiziellen Schluss auf eigene Gefahr weiter!«

Eigentlich sollte die Alpha-Phase am 15. Juni um 23:59 Uhr enden. Um was für »gefährliche Experimente« es sich dabei handelt, bleibt abzuwarten. Wir tippen auf eine Art Weltuntergangs-Event.

Destiny - E3-Gameplay-Trailer mit Entwickler-Kommentar 6:59 Destiny - E3-Gameplay-Trailer mit Entwickler-Kommentar

Destiny - Screenshots ansehen


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen