Destiny 2 - Was Bungie aus der Beta gelernt hat

Unter anderem gibt es Änderungen im Schmelztiegel und bei den Superangriffen für das fertige Destiny 2 sowie die PC-Beta.

von Tobias Veltin,
11.08.2017 12:45 Uhr

Diese Lehren zieht Bungie aus Destiny 2. Diese Lehren zieht Bungie aus Destiny 2.

Im Juli stellte Entwickler Bungie eine Beta für den kommenden Shooter Destiny 2 bereit und erhielt während dieser Zeit viel Feedback, das nun für das fertige Spiel und die anstehende PC-Beta genutzt wird.

Ein großer Teil dieses Feedbacks bezog sich auf den Schmelztiegel-PvP-Modus. Von den Spielern, die sich dort einloggten, habe man eine Menge gelernt, so Lars Bakken, der Design Lead für den Schmelztiegel-Modus bei Bungie. Eine der größten Änderungen betrifft das Matchmaking. Bungie wird nun die Parameter für Quickplay und Competitive Matches separat abstimmen, und stellen im Quickplay Geschwindigkeit über Skill, dementsprechend soll es kürzere Wartezeiten geben.

Dies würde laut Bakken aber auch bedeuten, dass man tendenziell auch auf deutlich stärkere Spieler treffen könne. Beim Competitive-Abschnitt würde sich das Spiel mehr Zeit nehmen, Spieler mit entsprechend ähnlichem Rang zu finden.

Mehr:DLCs für Destiny 2 erscheinen gleichzeitig für alle Systeme

In der PC-Beta und dem fertigen Spiel werden zudem einige Glitches der Konsolen-Beta ausgemerzt, über die sich viele Spieler beschwert hatten. Darunter sind zum Beispiel der Unendliche-Superangriff-Glitch, der Warlock-Glide-Glitch und der Glitch, der unendlich Granaten bescherte. Zudem wird die Angriffsreichweite des Warlocks angepasst und gleicht dabei nun den anderen beiden Klassen.

Die wohl merkbarste Anpassung betrifft die Super-Angriffe, die sich nun schneller aufladen sollen als in der Beta, außerdem wird die Drop-Rate für Powerwaffen-Munition erhöht. All das soll laut Sandbox-Designer Joch Hamrick zu einem besseren Spielgefühl beitragen.

Die Destiny 2-Beta für den PC startet Ende August, das Spiel selbst erscheint am 6. September für die PS4 und die Xbox One.

Mehr:Neue Waffentyp in Destiny 2 führt Lasergewehre ein

Destiny 2 - Kompetitiver Multiplayer mit Gameplay im Trailer vorgestellt 2:00 Destiny 2 - Kompetitiver Multiplayer mit Gameplay im Trailer vorgestellt

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.