Destiny: Vex Void - Videoszenen zum verworfenen Vex-DLC aufgetaucht

In einem Trailer der Firma Prologue Films ist ein 34 Sekunden langer, bislang unbekannter Destiny-Clip entdeckt worden, der einen Vex-Goblin zeigt.

von Mirco Kämpfer,
17.02.2017 12:30 Uhr

Bislang unentdeckte Szenen zeigen offenbar den Destiny-DLC Vex Void. Bislang unentdeckte Szenen zeigen offenbar den Destiny-DLC Vex Void.

Der Youtube-User Unknown Player hat angeblich einen Trailer entdeckt, der verworfenes DLC-Material zu Destiny beinhaltet. Das Video soll von der Firma Prologue Films stammen und wurde mittlerweile vom Netz genommen.

Prologue Films zeichnet unter anderem für die Intros der Mini-Erweiterungen Dunkelheit lauert und Haus der Wölfe verantwortlich, aber auch das schicke Render-Video zu König der Besessenen stammt von ihnen. Das Studio habe laut Unknown Player bereits im Herbst 2016 ein Werbe-Video auf Vimeo veröffentlicht, in dem unter anderem ein 34 Sekunden langer Clip rund um die Vex-Rasse zu sehen ist.

Link zum externen Inhalt

Der Clip zeigt unter anderem einen Vex-Goblin sowie einen Schauplatz, der die Heimat der Vex darstellen könnte. Diese Szenen haben nie ihren Weg ins Spiel gefunden, weswegen sich die Frage stellt, wofür dieser Trailer erstellt wurde.

Auf der Hand liegt dabei der ursprünglich für Destiny geplante 3. DLC Vex Void, der auch auf einem geleakten Content-Plan zu sehen war:

Eine geleakte Destiny-Roadmap zeigt unter anderem den geplanten DLC "Vex Void". Eine geleakte Destiny-Roadmap zeigt unter anderem den geplanten DLC "Vex Void".

Damals spekulierte ich anhand der geleakten Roadmap, wie es nach König der Besessenen weitergehen könnte. Schließlich bekamen die Gefallenen und die Schar einen eigenen DLC. Es schien daher nur logisch, auch den Vex sowie den Kabalen jeweils einen Zusatzinhalt zu widmen. Heute wissen wir jedoch, dass die meisten DLC-Pläne verworfen wurden, weil sich Bungie verstärkt auf die Entwicklung von Destiny 2 konzentriert.

Ob der Vex-Trailer etwas mit dem verworfenen DLC zu tun hat, ist daher natürlich reine Spekulation. Dass das Video aber sofort vom Netz genommen wurde, lässt meine Alarmglöckchen schrillen.

Wer weiß, vielleicht baut Bungie die Szenen auch in Destiny 2 ein, das im Herbst 2017 erscheinen und eine kinoreife Handlung mit markanten Charakteren bieten soll. Gerüchten zufolge rückt Destiny 2 zudem die Kabale in den Vordergrund. Es bleibt daher abzuwarten, ob die Vex jemals ihren ursprünglich geplanten großen Auftritt bekommen. Zuletzt wurden sie im Addon Das Erwachen der Eisernen Lords thematisiert.

Hättet ihr euch einen Vex-DLC gewünscht?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.