GameStars 2019

Diddy Kong Racing 64 - Fan-Remake zeigt, wie das Rennspiel in der Unreal Engine 4 aussieht

Mehr als 20 Jahre nach seinem ursprünglichen Release erstrahlt Diddy Kong Racing 64 dank eines Fans in der Unreal Engine 4 in neuem Glanz.

von Rae Grimm,
01.01.2018 13:00 Uhr

So großartig sieht Diddy Kong Racing 64 in der Unreal Engine 4 aus. So großartig sieht Diddy Kong Racing 64 in der Unreal Engine 4 aus.

In den vergangenen Monaten durften wir schon erfahren, wie unter anderem Tomb Raider 2 und The Legend of Zelda: Ocarina of Time in der Unreal Engine 4 aussehen. Nun hat sich Modder CryZENx das nächste Spiel vorgeknöpft und seine Grafik auf einen modernen Stand gebracht: Diddy Kong Racing 64.

Ursprünglich 1997 von Rare für Nintendo 64 entwickelt, schaffte der Rennspieltitel zehn Jahre später den Sprung auf Nintendo DS. Wieder zehn (oder nun eher elf) Jahre später dürften wir begutachten, wie Diddy Kong Racing 64 dank der Unreal Engine 4 auf dem PC aussieht. Das veröffentlichte Video verbindet eine ordentliche Portion Nostalgie mit dem Wunsch, selbst mal wieder mit Diddy, Banjo, Conker und Co. ein paar Runden zu drehen.

Wie sich Diddy Kong Racing 64 in Unreal Engine 4 macht, könnt ihr hier sehen:


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen