Die Sims 4 - Ego-Perspektive kommt, wohl bald auch für PS4 & Xbox One

Die Sims 4 bekommt eine Ego-Ansicht, zunächst zwar nur für den PC. Xbox One- und PS4-Spieler dürften aber auch bald von der neuen Perspektive Gebrauch machen.

von Linda Sprenger,
08.11.2018 13:09 Uhr

Die Sims 4 in der Ego-Ansicht.Die Sims 4 in der Ego-Ansicht.

EA bringt einen neuen Patch für Die Sims 4 heraus, der die Lebenssimulation um eine Ego-Perspektive bereichert.

Das haben die Macher während des letzten Twitch-Streams "Maxis Monthly" verkündet, auf dem jeden Monat Sims-Neuigkeiten verkündet werden.

Übersicht: Alle Erweiterungen für PS4 und Xbox One
Diese Sims-Erweiterungen gibt es für Konsole

PC zuerst, PS4 und Xbox sind später dran

Die Krux für uns Konsolenspieler: PC-Spieler erhalten das Update mit der Ego-Ansicht zuerst. Am 13. November soll er erscheinen und die neue Perspektive für die Besitzer des Hauptspiels verfügbar machen

Die gute Nachricht: In der Regel kommen alle PC-Inhalte von Die Sims 4 früher oder später auch auf die Konsolen. PS4- und Xbox One-Spieler dürften also auch bald in der Ego-Ansicht bald TV schauen, kochen oder sich mit anderen Sims unterhalten können. Wann genau, ist unklar.

Alle Sims 4-Cheats für PS4 und Xbox One
Geld, Unsterblichkeit und mehr: Alle Codes im Überblick

Hier die Ego-Perspektive im angesprochenen Stream:

Maxis Monthly Nov 2018 von TheSims auf www.twitch.tv ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen