Digimon World: Next Order - Neue Details zu Entwicklungen & Gameplay

Publisher Bandai Namco hat neue Infos zu Digimon World: Next Order verraten.

von Mirco Kämpfer,
24.11.2016 17:40 Uhr

Digimon World: Next Order - Ankündigungs-Trailer zur PS4-Version 0:50 Digimon World: Next Order - Ankündigungs-Trailer zur PS4-Version

Bandai Namco hat per Pressemitteilung neue Details zu Digimon World: Next Order verraten. Demzufolge wird das Spiel sogenannte ExE-volutionen, neue weiterentwickelte Digimon und eine neue Story bieten.

Die Exe-volutionen (kurz ExE) sind spezielle Digitationen, die das Blatt im Kampf noch wenden können. Außerdem können sich alle Digimon, inklusive der zwölf zusätzlichen digitalen Monster, im Spiel weiterentwickeln. Es ist sogar möglich, dass zwei Digimon zu einem mächtigeren verschmelzen. Diese Fusion kann jedoch nur einmal am Tag (Ingame-Zeit) angewendet werden, wenn das entsprechende Monsterchen ausgeschaltet wurde und eine gute Bindung zu euch aufgebaut hat.

Weiterhin könnt ihr euch mit neuen weiterentwickelten Digimon wie "EmperorGreymon" und "MagnaGarurumon" verbünden. In Kombination mit der ExE wird daraus "Susanoomon". Fans dürfen sich außerdem über "Dark Dramon", "Bancholeomon" und "Chaosmon" freuen.

Digimon World: Next Order erscheint am 17. Januar 2017 für PS4.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.