Dragon Ball FighterZ - Erster Blick auf die DLC-Kämpfer Broly & Bardock

Mit Son Gokus Vater Bardock und dem legendären Super-Sayajin Broly bekommt Dragon Ball FighterZ die ersten DLC-Kämpfer spendiert. Jetzt sind neue Screenshots öffentlich.

von Hannes Rossow,
21.02.2018 11:46 Uhr

Broly gehört zu den stärksten Kämpfern überhaupt.Broly gehört zu den stärksten Kämpfern überhaupt.

Seit ein paar Tagen wissen wir, dass mit dem ersten DLC zu Dragon Ball Fighterz gleich zwei neue Charaktere zum Kämpfer-Aufgebot des Prüglers stoßen. Zum einen haben wir Bardock, den Vater von Son Goku, und Broly, der legendäre Super-Saiyajin. Auf der offizielle Website von Dragon Ball FighterZ gibt es nun erste Screenshots zu den beiden DLC-Charakteren.

So bekommen wir Bardock sowohl als normalen Sayaijin als auch in der Super-Variante zu Gesicht, während Broly vor allem durch seine dicken Muskelpakete und seine charakteristischen grünen Haare überzeugt.

In Dragon Ball Z spielt Bardock nur eine kleine Rolle.In Dragon Ball Z spielt Bardock nur eine kleine Rolle.

Bardock und Freezer haben noch eine Rechnung offen.Bardock und Freezer haben noch eine Rechnung offen.

Broly trat bisher nur in den Kinofilmen auf.Broly trat bisher nur in den Kinofilmen auf.

Son Goku und Broly haben eine gemeinsame Vergangenheit.Son Goku und Broly haben eine gemeinsame Vergangenheit.

Einen Releasetermin für den ersten Dragon Ball FighterZ-DLC gibt es aber weiterhin noch nicht. Ein Datamining-Leak zu den möglichen DLC-Kämpfern hatte Broly und Bardock schon vorhergesagt und zudem Hinweise auf Vegeto, Cooler, Android 17 und Zamasu gefunden.

Alle Charaktere von Dragon Ball FighterZ
Wir stellen euch alle Kämpfer des Spiels und ihre Attacken genauer vor

Freut ihr euch schon auf die beiden Sayajin?

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen