Dragon Ball Super: Broly - Film legt besten Kinostart des Franchises hin

Der neue Dragon Ball-Kinofilm rund um Broly ist in den japanischen Kinos gestartet und bricht den Franchise-Rekord.

von David Molke,
17.12.2018 10:15 Uhr

Dragon Ball Super: Broly ist der Film des Franchises, der den bisher besten Kinostart in Japan verbuchen konnte.Dragon Ball Super: Broly ist der Film des Franchises, der den bisher besten Kinostart in Japan verbuchen konnte.

Dragon Ball Super: Broly läuft seit letztem Freitag in Japan im Kino. Nachdem die ersten Kritiken zur Weltpremiere schon voll des Lobes waren, stellt auch das Startwochenende einen vollen Erfolg dar.

Der neue Dragon Ball-Kinofilm bricht den Franchise-Rekord und blickt jetzt auf das erfolgreichste Kino-Startwochenende zurück, das je ein Dragon Ball-Film in Japan verbuchen konnte.

Japan-Kinostart spielt fast 9 Millionen US-Dollar ein

Laut Exhibitor Relations lief Dragon Ball Super am Startwochenende in Japan auf insgesamt 467 Leinwänden. Die Besucher des Films haben innerhalb der ersten drei Tage insgesamt rund 8,7 Millionen US-Dollar in die Kassen gespült.

Dragon Ball Z: Resurrection of F hat seinerzeit lediglich 8,1 Millionen US-Dollar an Einnahmen beschert. Der Rekord wurde nun also vom neuesten Kinofilm gebrochen.

Da dürften sich allerdings noch einige Dollars hinzu gesellen. Immerhin steht Dragon Ball Super: Broly sein internationaler Kinostart noch bevor. Bisher lief der Streifen nur in Japan.

Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form 1:19 Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form

Dragon Ball Super
Fans hatten recht: Beliebter Kämpfer kehrt zurück

Wann läuft der neue Dragon Ball-Film bei uns?

Während es in den USA schon am 16. Januar soweit ist, müssen wir in Deutschland noch ein bisschen länger warten. Aber zum Glück nicht so lange, wie es Anime-Fans gewöhnt sind.

Schon am Dienstag, den 29. Januar bekommt ihr die Gelegenheit, Dragon Ball Super: Broly auch in Deutschland im Kino zu sehen. Er läuft in über 200 Kinos in der japanischen Original-Fassung mit deutschsprachigen Untertiteln.

Mit dabei sind alle größeren Städte wie Berlin, Hamburg, Frankfurt und so weiter. Eine komplette Liste mit allen Kinos findet ihr hier auf den Seiten der PR-Agentur Themroc, die die Kazé-Anime Nights veranstalten.

Dragon Ball Super
So geht es nach dem Film und der Serie weiter

Habt ihr euch schon Karten für die Kinopremiere gesichert?

Dragon Ball FighterZ - Screenshots ansehen

Dragon Ball Super: Broly - UPDATE: Englischer Trailer enthüllt Gogeta 0:30 Dragon Ball Super: Broly - UPDATE: Englischer Trailer enthüllt Gogeta


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen