Dragon Ball Z: Kakarot enthüllt Bonyu, das Ex-Mitglied der Ginyu Force

In Dragon Ball Z: Kakarot wird die Anime-Vorlage um neue Geschichten und Charaktere erweitert. Bonyu ist das jüngste Beispiel dessen.

von Hannes Rossow,
22.08.2019 11:58 Uhr

Wie stark Bonyu ist, können wir aktuell noch nicht abschätzen.Wie stark Bonyu ist, können wir aktuell noch nicht abschätzen.

Vor ein paar Tagen gab es bereits einen Scan aus der neuesten Ausgabe des japanischen V-Jump-Magazins, doch jetzt macht es Bandai Namco ganz offiziell. Mit Bonyu wird dem Dragon Ball Z-Kanon ein neuer Charakter hinzugefügt, der für Fans der Anime-Vorlage äußerst interessant sein dürfte. Denn die Kriegerin ist Teil der legendären Ginyu Force.

DBZ: Kakarot
Son Gohan vs. Cell: Neues Gameplay zeigt kompletten Kampf

Sagt "Hallo" zu Bonyu, dem ehemaligen Ginyu Force-Mitglied

Kein Bock auf die Posen: Vielleicht sollte man aber eher Ex-Mitglied sagen, denn Bonyu tritt offenbar deswegen nicht in der Serie auf, weil sie keine Lust mehr auf die albernen Posen der Ginyu-Truppe hatte. In Dragon Ball Z: Kakarot werden wir sie laut Bandai Namco aber in einer "wichtigen Sidequest" kennenlernen.

Offizieller Kanon: Akira Toriyama, der Erfinder von Dragon Ball, ist selbst für das Design von Bonyu verantwortlich. Und offenbar hat er sich dabei an Jeeze orientiert, einem anderen Mitglied der Ginyu Force. Denn Jeeze und Bonyu stammen vom selben Planeten und haben deswegen dieselbe rote Haut und die weißen Haare.

Noch ist unklar, in welcher Art Nebenquest wir auf Bonyu treffen und ob sie uns feindlich oder freundlich gesinnt sein wird. Wenn ihr mich fragt, macht es nur Sinn, dass sie sich mit Freezer und der Ginyu Force überworfen hat und sie uns deswegen als Questgeber dient. Aber für die genauen Details müssen wir wohl den Release von Dragon Ball Z: Kakarot abwarten.

Son Goku macht den Führerschein

Außerdem gab es jetzt auch erste Screenshots zur schon berühmt-berüchtigten Nebenquest zu sehen, in der Son Goku und Piccolo den Führerschein machen müssen. Das darin enthaltene Mini-Game zollt einer Füller-Episode aus dem Anime Tribut, wo es eben genau darum geht.

Autos als Fahrzeuge bestätigt: Es geht aber nicht nur um den Witz an der Sache, denn wenn wir den Führerschein in der Tasche haben, können wir tatsächlich ins Auto steigen und über die Straßen der Spielwelt brettern. In Dragon Ball Z: Kakarot werden wir nämlich verschiedene Vehikel zur Fortbewegung nutzen dürfen.

Dragon Ball Z: Kakarot erscheint Anfang 2020 für PS4, XBox One und PC.

Dragon Ball Z: Kakarot-Trailer zeigt Cell-Saga & spielbaren Son Gohan 2:18 Dragon Ball Z: Kakarot-Trailer zeigt Cell-Saga & spielbaren Son Gohan


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen