E3 2019 - Alle Pressekonferenzen & Livestreams im Überblick

Wann passiert was? Wir zeigen euch, wann Microsoft, Bethesda und Co. in diesem Jahr ihre E3-Enthüllungen eingeplant haben.

von Hannes Rossow,
09.05.2019 14:08 Uhr

Auch in diesem Jahr werden wir uns zur E3 wieder die Nächte um die Ohren schlagen müssen.Auch in diesem Jahr werden wir uns zur E3 wieder die Nächte um die Ohren schlagen müssen.

Auch wenn Sony sich in diesem Jahr von der E3 2019 fernhält, bleibt die Messe das wohl wichtigste Ereignis des Jahres für Gaming-Fans. Ein paar Wochen vor dem Start der E3 haben fast alle großen Publisher bekannt gegeben, wann sie ihre Konferenzen abhalten oder Livestreams zeigen wollen.

Wann finden die E3-Presskonferenzen statt?

Wir geben euch den Überblick über die wichtigsten E3 2019-Events:

Microsoft / Xbox

Wann geht es los? Sonntag, den 9. Juni um 22 Uhr

Was ist geplant? In diesem Jahr will Microsoft mit dem bisher größten E3-Auftritt der Konzerngeschichte aufwarten. Fans dürfen sich also auf die gewohnt bombastische Bühnenshow und Trailer-Reveals im Sekundentakt einstellen. Das Event kann live via Stream mitverfolgt werden.

Was könnte gezeigt werden? Erste Details zur nächsten Xbox, Gears 5, Sea of Thieves, Ori and the Will of the Wisps

Bethesda

Wann geht es los? Montag, den 10. Juni um 2:30 Uhr morgens

Was ist geplant? Das Bethesda-Showcase auf der E3 2019 steht unter dem Motto: "Be Together". Alle Marken des Publishers werden aber trotzdem nicht vertreten sein, denn wie Bethesda im Vorfeld schon verlauten ließ, wird es keine neuen Informationen zu The Elder Scrolls 6 oder Starfield geben. In diesem Jahr sollen aber auch die Spieler einbezogen werden, die ihre schönsten "Bethesda-Momente" einreichen können. Diese werden dann live präsentiert.

Was könnte gezeigt werden? Doom Eternal, Wolfenstein: Youngblood, Updates zu Fallout 76

Ubisoft

Wann geht es los? Montag, den 10. Juni um 22 Uhr

Was ist geplant? Auch Ubisoft plant ein klassisches E3-Showcase, in dessem Rahmen die großen Enthüllungen einem Publikum präsentiert werden. Wenn wir eine Sache in den letzten Jahren gelernt haben, dann, dass Ubisoft höchst wahrscheinlich eine Tanz-Performance im Just Dance-Stil auf die Bühne bringen wird.

Was könnte gezeigt werden? Ein neuer Splinter Cell-Ableger, erste Infos zum Wikinger-Assassin's Creed, Skull & Bones, Beyond Good and Evil 2

Square Enix

Wann geht es los? Dienstag, den 11. Juni um 3:00 Uhr morgens

Was ist geplant? Anders als die meisten der großen Publisher verlässt sich Square Enix in der Regel auf einen vorgefertigten Clip, der via Livestream gezeigt wird. Hier wird es dann nacheinander weg die wichtigsten Bekanntgaben gegen.

Was könnte gezeigt werden? Final Fantasy 7-Remake, The Avengers Project

Nintendo

Wann geht es los? Dienstag, den 11. Juni um 18 Uhr

Was ist geplant? Wie in den letzten Jahren auch, hält sich Nintendo auf der E3 etwas zurück wird keine Konferenz im großen Stil veranstalten. Stattdessen gibt es eine eigene Nintendo Direct zur E3. Dort wird es einen "Blick auf die Nintendo Switch-Spiele in 2019" geben. Informationen zu neuer Hardware, wie die mysteriösen, neuen Switch-Modelle hat Nintendo bereits ausgeschlossen.

Was könnte gezeigt werden? Pokémon Schwert & Schild, Animal Crossing, Luigi's Mansion 3, The Legend of Zelda: Link's Awakening, Fire Emblem: Three Houses, Astral Chain

Electronic Arts

Wann geht es los? EA Play vom 7. bis 9. Juni

Was ist geplant? In diesem Jahr verzichtet EA auf eine eigene Konferenz und hält lediglich die EA Play ab, die Fans vor Ort besuchen können, um Titel vorab anspielen zu können. Es soll aber "mehrere" Livestreams geben.,

Was könnte gezeigt werden? Star Wars Jedi: Fallen Order, FIFA 20

Auf welche E3-Veranstaltung freut ihr euch am meisten?


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen