Elden Ring-Demake: Der Souls-Hit würde auf PS1 richtig schick aussehen

Ein kreativer Elden Ring-Fan hat den Trailer des From Software-Titels einer charmanten Pixel-Kur unterzogen. Retro-Liebhaber werden mit dem PS1-Demake ihre Freude haben.

von Jasmin Beverungen,
06.03.2022 12:38 Uhr

Elden Ring als PS1-Demake? Ein kreativer Fan hat den passenden Trailer für uns parat. Elden Ring als PS1-Demake? Ein kreativer Fan hat den passenden Trailer für uns parat.

Der From Software-Hit Elden Ring begeistert gerade Spieler*innen durch die Bank weg. Der Titel besticht neben dem knackigen Schwierigkeitsgrad und der Dichte an auffindbaren Geheimnissen auch mit seiner Optik.

Doch wie würde ein Kracher wie Elden Ring wohl auf der PS1 aussehen? Dieser Frage hat sich der YouTuber Hoolopee angenommen und dem Elden Ring-Trailer einen PlayStation 1-Look verpasst.

Elden Ring im Pixel-Look

Auf YouTube präsentiert Hoolopee seine Kreation. Der Elden Ring-Trailer im Pixel-Look ist natürlich nicht im zeitgemäßen 16:9-Format, sondern in einem beinahe 1:1-Format erstellt worden, der für quadratische Fernsehröhren ausgelegt ist.

Wie das Elden Ring-Demake aussehen würde, könnt ihr hier erleben:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Statt dem atmosphärischen Lichtspiel und Texturen wie auf einer PS5, trumpft das Demake mit kantigem Flimmern und detailärmeren Texturen auf, wie es damals üblich war.

In einem weiteren Video zeigt der YouTuber nochmal den direkten Vergleich zwischen der PS5- und der selbsterstellten PS1-Version:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Wie kam der YouTuber auf die Idee? Wer sich auf dem Kanal des Künstlers genauer umsieht, der wird feststellen, dass er sich auf PS1-Demakes spezialisiert hat. Neben Elden Ring finden sich hier nämlich noch Demake-Trailer zu Titeln wie Resident Evil Village und Death Stranding.

Weitere Artikel zu Elden Ring findet ihr hier:

PS1-Demake kommt gut an

In den Kommentaren zeigt sich, dass der Trailer bei den meisten Spieler*innen gut ankommt. Ein User zeigt sich beispielsweise begeistert von der Szene ab 0:32, da die Animationen des gezeigten NPCs wirklich wie aus der damaligen PS1-Ära wirken. Andere Kommentatoren haben selbst nicht einmal Elden Ring gespielt, sind aber trotzdem begeistert vom Demake. Vor allem der Pixel-Look sorgt bei vielen für nostalgische Flashbacks.

Was ist eigentlich ein Demake? Das Gegenteil eines Remakes ist das Demake. Während Entwicklerstudios bei einem Remake bestrebt sind, die Grafik und alle weiteren Spielaspekte auf die moderne Zeit anzupassen, soll beim Demake das alte Flair vergangener Konsolengenerationen neu erlebt werden. So finden sich in Demakes eher Pixel-Look und detailschwache Texturen statt hochpolierter Grafik.

Was haltet ihr von dem Elden Ring-Trailer in PS1-Optik? Würden ihr Elden Ring auch als PS1-Version spielen wollen, wenn das ginge?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.