Elden Rings Geheimniskrämerei ist großartig, aber eine Sache stört mich gewaltig

Elden Ring ist ein Spiel, das uns die Welt und Mechaniken auf eigene Faust erkunden lässt. In einem Punkt ist das Spiel aber unnötig verschwiegen, meint Linda.

von Linda Sprenger,
14.03.2022 12:05 Uhr

Elden Ring lässt uns oftmals ratlos zurück - Fluch und Segen zugleich, findet Linda. Elden Ring lässt uns oftmals ratlos zurück - Fluch und Segen zugleich, findet Linda.

Wie die meisten von euch bin auch ich gerade unentwegt mit Elden Ring beschäftigt und habe so viel Spaß in der Open World, dass ich regelmäßig Zeit und Nahrungsaufnahme vergesse.

Was ich an FromSoftwares neuestem Abenteuer so sehr liebe und schätze, ist das immense Freiheitsgefühl, das mir die offene Spielwelt verschafft. Hier kann (und muss) ich mich anders als in vielen anderen Open World-Titeln auf meinen eigenen Entdeckerdrang verlassen.

Das Spiel gibt mir nichts vor, sagt mir nicht (oder nur unzureichend), wo ich hin muss. Ich bin komplett auf mich allein gestellt, und das macht letztendlich für mich den großen Reiz von Elden Ring aus: Über jedes Geheimnis freue ich mich dann umso mehr, weil ich es ja selbst gefunden und nicht in irgendeinem Menü oder Questlog gelesen habe.

In einem Punkt ist Elden Ring meiner Meinung nach allerdings zu verschwiegen...

Linda Sprenger

Linda ist riesiger Souls-Fan und hat letztes Jahr zur Vorbereitung auf Elden Ring noch einmal (fast) alle Spiele nachgeholt, von Dark Souls 1 bis Bloodborne (nur Dark Souls 2 hat sie links liegen lassen, aber darüber redet sie lieber nicht). Was Linda am meisten an FromSoftware-Spielen mag, ist, dass sie meistens komplett alleine gelassen wird. Jedoch übertreibt es das Studio eben manchmal mit seiner Geheimniskrämerei.

Entdeckerdrang hört bei den Statussymbolen auf

Oder lasst es mich anders formulieren, indem ich leicht anklagend eine Frage in den Raum werfe: Was zur Hölle bedeuten all diese Statussymbole unter der Ausdaueranzeige meines Charakters?!

Na, bei wem wird dieses Symbol ebenfalls angezeigt? Es bedeutet übrigens, dass eure Lebenspunkte dauerhaft reduziert sind. Na, bei wem wird dieses Symbol ebenfalls angezeigt? Es bedeutet übrigens, dass eure Lebenspunkte dauerhaft reduziert sind.

Wie in anderen FromSoftware-Titeln kann unsere Spielfigur in Elden Ring zahlreiche Status-Effekte erfahren. Nur was sie bedeuten, erklärt das Spiel eben nicht. Es gibt keinen Menü- oder Kodex-Eintrag. Ihre Bedeutung muss ich stattdessen selbst herausfinden oder erst umständlich im Wiki nachlesen. Und selbst das ist zum Zeitpunkt des Schreibens noch unvollständig.

Noch mehr zu Elden Ring:

Hier geht mir Elden Rings Minimalismus schlicht zu weit: Mich motiviert es extrem, die Open World auf eigene Faust zu erkunden und ohne Wegweiser Dungeons, optionale Bosse oder Questgeber zu finden. Aber Symbol-Bedeutungen? Kommt schon, zumindest das könnte das Spiel doch erklären.

Was das quadratische rote Symbol auf dem oberen Bild bedeutet, habe ich beispielsweise erst während der Arbeit erfahren, als ich eine News zu einer tückischen NPC-Umarmung schrieb und mich deshalb durchs Wiki wühlen musste. So erfuhr ich erst viel später, dass mir das rote Symbol einen dauerhaften LP-Debuff signalisiert – na toll!

Klar, der Überraschungseffekt war im Nachhinein natürlich riesig. Würde mir das Spiel seine Symbolik allerdings direkt erklären, hätte ich es mir eben auch sparen können, zehn Spielstunden unwissentlich mit reduzierten Lebenspunkten herumzulaufen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Übrigens stehe ich mit meiner Kritik nicht alleine da. Im Elden Ring-Subreddit beschweren sich aktuell etliche Fans über FromSofts Geheimniskrämerei in Sachen Symbole. Viele Spieler und Spielerinnen machen sich aber auch einen Spaß daraus: "Eine Person in einem dunklen Umhang wirft gerade einen Basketball!" schreibt User*in "Problemwithaccount" in Bezug auf das Symbol rechts neben dem roten Quadrat. Stimmt, sieht wirklich so aus. Ist notiert!

Natürlich "meckere" ich hier nur auf ganz hohem Niveau. Ich habe riesigen Spaß an Elden Ring, und den können mir auch geheimnisvolle Statussymbole nicht nehmen. Und auf der anderen Seite ist es natürlich super spannend, dass die Community das Spiel gerade selbst Stück für Stück entschlüsselt und wir Tag für Tag neue Infos und Geheimnisse erfahren. Wir können im Grunde live dabei zusehen, wie sich das offizielle Wiki allmählich füllt, und diese Gemeinschaftsleistung ist in der Videospielwelt einzigartig.

Was ist eure Meinung zu den Symbolen (und generell zur Verschwiegenheit von Elden Ring)?

zu den Kommentaren (55)

Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.