Elden Ring: Dieser versteckte Geisteraschen-Skill ist nicht nur cool, sondern auch tieftraurig

Ein Fan hat entdeckt, dass eine der Spezialaschen eine Fähigkeit besitzt, die an ihre tragische Geschichte erinnert.

von Samara Summer,
09.04.2022 16:00 Uhr

Im Zwischenland verstecken sich jede Menge Details mit Lore-Bezug. Im Zwischenland verstecken sich jede Menge Details mit Lore-Bezug.

Die Geisteraschen in Elden Ring sind eine schöne Ergänzung zu den bekannten Souls-Mechaniken und die meisten Fans haben Spaß dabei, die unterschiedlichen helfenden Geister auszuprobieren. Mindestens in einem Fall ist der Aschegeist aber nicht nur nützlich, sondern hat auch noch eine versteckte Fähigkeit mit Lore-Bezug – und diese ist cool, aber auch sehr traurig.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält Spoiler zu einer versteckten NPC-Quest und zu Spielmechaniken.

NPC-Geisterasche

Darum geht es: Die Asche, um die es geht, ist nicht die irgendeines Feindes, sondern die der Albinauric Latenna. Sie ist einer der gut versteckten NPCs, die sich leicht übersehen lassen, weil wir nur zu ihr gelangen, wenn wir die Kristallhöhle am See in Liurnia finden und durchqueren. Bei der Hütte des schlummernden Wolfs treffen wir sie. Sie sitzt dort bei ihrem gefallenen Gefährten, dem Wolf Lobo.

So erhalten wir Latennas Asche: Sprechen wir mit der Albinauric, so bittet sie uns, sie zu einem ganz bestimmten Ort im Zwischenland zu bringen. Dafür schließt sie sich uns in Form einer Geisterasche an. Diese funktioniert genau wie die anderen: Wir können sie im Kampf herbeirufen und Unterstützung erhalten.

Mehr zu Elden Ring:

Das ist Latenna mit ihrem treuen Begleiter Lobo. Das ist Latenna mit ihrem treuen Begleiter Lobo.

Latennas versteckte Fähigkeit

So verhält sich die Geisterasche normalerweise im Kampf: Latennas Geist beschießt unsere Gegner mit Pfeilen und das kann sehr nützlich sein. Dabei bleibt sie jedoch für gewöhnlich genau an der Stelle stehen, an der wir sie beschworen haben.

Im auf Reddit geteilten Clip geschieht etwas anderes:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Latennas Spezialfähigkeit: Ein Elden Ring-Fan hat auf Reddit allerdings auf eine coole Spezialfähigkeit aufmerksam gemacht, auf die die Asche wohl nur in seltenen Momenten zurückgreift – oder zurückgreifen kann. Im beigefügten Clip wird der Spielercharakter von Magiern, einem Riesentroll und einem großen Wolf attackiert, als Latenna ihm zur Hilfe kommt.

Diese springt dann kurzerhand auf den Rücken des Wolfs und reitet auf ihm. Das ist praktisch, weil sie dadurch auf einmal mobil wird und das Ganze zudem richtig cool aussieht. Darüber hinaus ist es aber vor allem auch eine rührende Würdigung der tiefen Verbindung, die Latenna mit Wölfen hat – und vor allem der traurigen Geschichte ihres treuen Wolfes Lobo.

Das versteckte Storytelling ist typisch für FromSoftware und erreicht dank der Größe und der vielen Geheimnisse in Elden Ring noch mal ein ganz neues Level.

Was haltet ihr von diesem versteckten Detail? Verratet es uns in den Kommentaren.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.