Elder Scrolls Online: Die nächste Erweiterung bringt Oblivion zurück

Erst kam Morrowind zurück, dann Skyrim. Nun geht es für Fans von Elder Scrolls Online auch wieder in die Höllenwelten von Oblivion.

von Hannes Rossow,
11.12.2020 03:01 Uhr

Nach der Skyrim-Erweiterung bringt ESO nun auch Oblivion zurück. Nach der Skyrim-Erweiterung bringt ESO nun auch Oblivion zurück.

Gerüchte gab es schon länger, nun ist es aber Gewissheit. Die nächste große, jahresübergreifende Erweiterung von The Elder Scrolls Online führt Fans zurück nach Oblivion. Mit dem "Gates of Oblivion"-Addon läutet der Deadra-Fürst Mehrunes Dagon wieder ein neues Zeitalter der Zerstörung für Tamriel ein.

Im Teaser-Trailer ist dann auch bereits die höllische Welt hinter den Oblivion-Toren zu sehen:

The Elder Scrolls Online - Gates of Oblivion schickt euch zurück in das Reich der Daedra 1:31 The Elder Scrolls Online - Gates of Oblivion schickt euch zurück in das Reich der Daedra

ESO: Gates of Oblivion verspricht Zerstörung und Daedra-Fürsten

Der kurze Teaser gibt zwar noch nicht allzu viel her, aber am 21. Januar 2021 erfahren TESO-Fans mehr über die neue Erweiterung. Dann wird nämlich das Global Reveal Event für die neue Elder Scrolls Online-Kampagne abgehalten. Vorab werden aber "neue Welten, Herausforderungen, Systeme und Abenteuer" versprochen.

Ähnlich wie schon die diesjährige Himmelsrand-Erweiterung von The Elder Scrolls Online wird auch Gates of Oblivion als ganzjährliches Event ausgelegt sein. In Abständen erscheinen dann neue Inhalte und Story-Kampagne aus dem Oblivion-Universum für das Hauptspiel.

The Elder Scrolls Online: Gates of Oblivion startet 2021 auf PS4, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.