Legendär nerviger Arena-Fan aus Oblivion feiert Comeback in ESO-DLC

The Elder Scrolls Online (ESO) Blackwood lässt den Adoring Fan ein Comeback feiern. Damit kehrt der wohl glühendste Bewunderer und gleichzeitig nervigste NPC aus Oblivion zurück.

von David Molke,
03.05.2021 14:14 Uhr

Elder Scrolls Online: Der Adoring Admirer tritt in die Fußstapfen des Adoring Fan aus Oblivion. Elder Scrolls Online: Der Adoring Admirer tritt in die Fußstapfen des Adoring Fan aus Oblivion.

Elder Scrolls Online setzt mit Blackwood eine 'schöne' Videospiel-Tradition fort: Die des nervigen NPCs, der unfassbar anstrengend und gleichzeitig unser größter Bewunderer ist. Baldur's Gate 2 hatte einen, Oblivion hatte einen und Elder Scrolls Online: Blackwood steht dem in Nichts nach. Im Gegenteil: Da es sich sowieso gewissermaßen um eine Art Oblivion-Revival handelt, darf auch der legendäre NPC nicht fehlen.

Elder Scrolls Online spendiert sogar dem Meme-NPC 'Adoring Fan' ein Comeback

Was ist ESO: Blackwood? Bei Blackwood handelt es sich um die kommende große Erweiterung für The Elder Scrolls Online. Wenn alles gut geht, erscheint sie diesen Sommer und führt Gebiete aus Elder Scrolls 4: Oblivion ein. Aber das war noch nicht alles.

Das Oblivion-Revival dürfte aber nicht nur für Fans des Originals eine wahre Freude werden. Sie können sich auch auf einen ganz besonderen Leckerbissen freuen, wie jetzt bekannt geworden ist. Auf den öffentlichen Testservern wurde nämlich auch schon ein ganz spezieller NPC gesichtet.

The Adoring Admirer: Der verehrende oder anbetende Bewunderer kann seine Freude kaum fassen, uns zu begegnen. Immerhin sind wir der Held von Tamriel und er einer unserer größten Fans. Er kann zwar leider nicht mit Problemen dienen, aber bietet an, sich in Gefahr zu bringen, damit wir ihn retten können.

Wie sich die kuriose Begegnung mit dem NPC abspielt, könnt ihr in diesem Video ungefähr ab Minute 1:35 sehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Adoring Fan ist ein Meme: Falls ihr euch jetzt fragt, was das soll, seid ihr an der richtigen Adresse. Der Adoring Admirer ist gewissermaßen die Neuauflage eines alten NPCs aus Elder Scrolls: Oblivion. Der Adoring Fan ist den Leuten so sehr auf die Nerven gegangen, dass er sich zum Meme entwickelt hat.

Nachdem ihr in Oblivion zum Grand Champion der Arena geworden seid, begegnet ihr eurem größten Fan und dem einzigen Mitglied eures persönlichen Fanclubs. Der will euch begleiten, eure Schuhe putzen, Waffen tragen und bietet sogar Rückenmassagen an. Wirklich hilfreich ist er allerdings nicht, sondern eher sehr anstrengend.

Was zusammen mit der anstrengenden Stimme dazu geführt hat, dass massenhaft Videos entstanden sind, in denen zu sehen ist, wie sich die Oblivion-Fans dieses Fans entledigen. Zum Beispiel, in dem sie ihn von der höchsten Klippe des ganzen Spiels stürzen. Wie in diesem 15 Jahre alten Video zu sehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Ob wir den Adoring Admirer in ESO: Blackwood dann in unsere Party aufnehmen dürfen, wissen wir noch nicht. Aber die Möglichkeit besteht, immerhin sollen mit der Erweiterung auch Gefährten eingeführt werden. Die Prolog-Quest konnte bereits gratis gespielt werden und im Juni soll der DLC erscheinen.

Wie findet ihr die Rückkehr des Nerv-NPCs? Was verbindet ihr mit ihm und kennt ihr ähnliche Beispiele?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.