Elder Scrolls Online-DLC "Markarth" führt die große Skyrim-Story zu Ende

Das Jahr endet für Fans des MMORPGs The Elder Scrolls Online besonders spannend. Die große Story rund um das Schwarze Herz von Skyrim kommt zu einem Ende.

von Andreas Bertits,
19.09.2020 21:22 Uhr

Zenimax Online gab bekannt, wie das Jahr 2020 für das MMORPG ESO endet. Zenimax Online gab bekannt, wie das Jahr 2020 für das MMORPG ESO endet.

Zenimax Online hat in einem Livestream über die kommenden Inhalte von The Elder Scrolls Online gesprochen, die noch in diesem Jahr erscheinen. Denn die Geschichte "Das Schwarze Herz von Skyrim" ist noch nicht zu Ende.

Die Story kommt zu ihrem Abschluss: Mit The Elder Scrolls: Markarth erscheint am 10. November der nächste DLC des Online-Rollenspiels für PS4 und Xbox One (PC-Spieler*innen dürfen schon am 2. November loslegen). Das neue Abenteuer führt euch in das Gebiet Reik, wo euch weitere Herausforderungen und das große Finale der Geschichte erwarten.

ESO Markarth ist der neue DLC des MMORPGs. ESO Markarth ist der neue DLC des MMORPGs.

Ebenfalls mit dabei ist eine neue Singleplayer-Arena. Der DLC kann ab dem 21. September gemeinsam mit Update 28 auf dem Testserver von ESO ausprobiert werden.

Möchtet ihr schon jetzt einen Einblick in das Abenteuer genießen, dann könnt ihr euch die Prolog-Questreihe zum DLC im Kronen-Shop holen - und zwar gratis. Die neuen Quests führen euch direkt zu den Ereignissen hin, welche den Kern von Markarth darstellen.

In ESO warten viele Events auf euch

Ereignisse über Ereignisse: In der kommenden Woche startet in ESO außerdem das große Event "Himmelsrands vergessene Schätze". Im Event, das vom 23. September bis 6. Oktober stattfindet, müsst ihr drei Belohnungsstufen mit Sammlungsstücken freischalten. Dazu gehören kosmetische Items, ein neuer Begleiter und sogar ein Haus mit einer Besonderheit: Hausgästen! Zusätzlich könnt ihr an Boni kommen, wenn ihr tägliche Quests absolviert.

Im Event "Himmelsrands verlorene Schätze" gibt es viel zu finden. Im Event "Himmelsrands verlorene Schätze" gibt es viel zu finden.

Um diese Belohnungen zu ergattern, grabt ihr mit dem Antiquitätensystem Schätze aus. Und zwar so viele wie möglich!

Neben diesen Event könnt ihr euch noch auf folgende freuen:

  • Hexenfest (22. Oktober bis 3. November)
  • Feierlichkeiten der Unerschrockenen (25. November bis 12. Dezember)
  • Neujahrsfest (21. Dezember bis 2. Januar 2021)

Das ist aber noch nicht alles: Es ist wieder möglich, Ereignisscheine zu sammeln, um an die letzte Entwicklungsstufe der Indrik-Mounts zu kommen, das Purpur-Indrik.

Im Rahmen der neuen Aktion #TamrielTogether gibt es außerdem ein Gewinnspiel, einen Gilden-Wettbeweb und vieles mehr. Weitere Infos hierzu folgen bald.

ESOs große Jahres-Story endet episch. ESOs große Jahres-Story endet episch.

Und so geht die große Story "Das Schwarze Herz von Skyrim" nun langsam zu Ende. Der DLC Markarth stellt zwar den Abschluss der Geschichte dar, die mit dem Addon Greymoor ihren Höhenpunkt fand, doch unsere Abenteuer in The Elder Scrolls Online sind damit noch nicht vorbei. Wie es 2021 weitergeht, verraten die Entwickler zu gegebener Zeit.

Freut ihr euch schon auf den Abschluss der Story rund um das Schwarze Herz von Skyrim? Was erwartet ihr vom neuen DLC?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.