ESO - Das Schwarz Herz von Skyrim: Alles zu Inhalten und Terminen

Das neue große Abenteuer „Das Schwarze Herz von Skyrim“ findet bald mit dem Addon Greymoor des MMORPGs The Elder Scrolls Online seinen Höhepunkt. Wir verraten euch alles über Inhalte und Termine der Story, welche euch das gesamte Jahr über begleitet.

von Andreas Bertits,
13.05.2020 14:40 Uhr

The Elder Scrolls Online: Greymoor ist das neue, große Addon des MMORPGs. The Elder Scrolls Online: Greymoor ist das neue, große Addon des MMORPGs.

Auch im Jahr 2020 erzählt Zenimax Online im MMORPG The Elder Scrolls Online eine größere Geschichte, welche sich über das gesamte Jahr hinweg zieht. Das Schwarze Herz von Skyrim führt euch in den hohen Norden des Kontinents Tamriel, wo ihr euch mit einem Vampirfürsten und seinen Schergen anlegt.

Abenteuer in Skyrim und darunter

Was ist das Schwarze Herz von Skyrim? Die Bezeichnung trifft offenbar sowohl auf das riesige Dungeonsystem Schwarzweite unterhalb der Fürstentümern Pale und Winterfeste in der Provinz Himmelsrand zu, als auch auf den neuen Gegner, den Vampirfürsten. Die finsteren Kreaturen strömen aus der Schwarzweite, um die Bewohner von Himmelsrand zu vernichten.

Woraus besteht diese Story? Die neue Geschichte setzt sich wieder aus drei DLC und einem großen Addon zusammen. Die Story begann mit dem DLC Harrowstorm und wird mit der Erweiterung Greymoor fortgesetzt. Die beiden folgenden DLCs schließen die Geschichte dann ab.

ESO: Greymoor - Was ist die Schwarzweite & was gibt es dort zu entdecken?   2     0

Mehr zum Thema

ESO: Greymoor - Was ist die Schwarzweite & was gibt es dort zu entdecken?

Wann erscheinen die Inhalte? Wie auch schon bei der Story rund um Elsweyr im Jahr 2019, dürft ihr jedes Quartal eine Erweiterung der Story zum Schwarzen Herz von Skyrim erwarten.

  • Harrowstorm - Der erste DLC ist am 24. Februar für PC und Mac sowie am 10. März für PS4 und Xbox One erschienen.
  • Greymoor - Das große Addon kommt am 26. Mai für PC und Mac sowie am 9. Juni für PS4 und Xbox One
  • DLC 2 - Der zweite DLC ist für das 3. Quartal 2020 geplant
  • DLC 3 - Der abschließende DLC folgt im 4. Quartal 2020.

Was steckt in Harrowstorm? Der erste DLC bringt zwei neue Verliese mit sich.

  • Der Eiskap Dungeon führt euch zum namensgebenden Eiskap , von dem aus ein gewaltiger Sturm Schiffe kentern lassen soll. Ihr macht euch auf, herauszufinden, was dort vor sich geht und trefft auf eine mächtige Hexe, die den Sturm mit ihrem Zirkel kontrolliert.
  • Im zweiten Dungeon, dem Unheiligen Grab, wollen mysteriöse Invasoren eine uralte Macht beschwören. Natürlich müsst ihr sie aufhalten.

Dies alles führt euch dann in der Prolog-Quest zur Story des Addons Greymoor hin.

Die neue Story von Elder Scrolls Online wurde mit dem DLC Harrowstorm eingeläutet. Die neue Story von Elder Scrolls Online wurde mit dem DLC Harrowstorm eingeläutet.

Was steckt in Greymoor? Das große Addon von ESO führt euch in das neue Gebiet "Westliches Himmelsrand". Dort erfahrt ihr, dass ein Vampirfürst aus der Schwarzweite den Bewohnern die Seelen stiehlt. Ihr erkundet nicht nur bekannte Gebiete wie Einsamkeit (Solitude), sondern steigt außerdem in die Schwarzweite (Blackreach) hinab, wo ihr euch der Gefahr stellt und versucht, sie zu bannen. Greymoor erzählt eine epische und düstere Story.

Darüber hinaus erwarten euch Schatzjagden, welche euch quer über den Kontinent führen und in Minispielen nach Artekfakten suchen lassen.

Was steckt in den beiden letzten DLCs? Es ist noch so gut wie nichts über die letzten beiden DLCs bekannt. Der zweite soll wieder zwei neue Dungeons mit sich bringen, der dritte dagegen eine Story-Zone. Beide schließen die große Geschichte rund um das Schwarze Herz von Skyrim ab.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen