GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Fazit: F1 2021 im Test: Noch besser als der fantastische Vorgänger

Fazit der Redaktion

Dennis Michel
@DemiG0rgon

"Das Auto hat vier Räder, ein Lenkrad und kann manchmal auch bremsen. Brumm brumm. 10/10." Ganz so einfach wie meine liebe Kollegin Mary scherzhaft sagt, ist es nicht. Ganz im Gegenteil: Codemasters neuer, lizenzierter F1-Ableger ist erneut ein fantastisches Rennspiel für langjährige Fans, aber auch Neulinge, die frisch in die Königsklasse des Motorsports starten.

Nicht nur bietet Braking Point einen für fünf bis sechs Stunden unterhaltsamen Story-Modus, mit dem man sich schön warmfahren kann, F1 2021 kann zudem jeder so spielen, wie er denn mag. Während Experten aberdutzende Einstellungsmöglichkeiten haben und sich online in einem eigenen Modus mit Profis messen dürfen, können Gelegenheitsfahrer auf den ganzen Schnickschnack verzichten und sich gemütlich an das Rennspiel rantasten.

Zwar bekommen wir 2021 keinen komplett neuen Modus wie im Vorjahr mit My Team, jedoch ist die Koop-Karriere eine Neuerung, die Fans lange gefordert haben. Auch das verbesserte Schadensmodell sorgt für noch mehr Simulation auf der Strecke, auf der abseits kleinerer Änderungen vom Fahrgefühl her alles beim Alten geblieben ist. Und das ist gut so, denn bereits F1 2020 war und ist ein verdammt gutes Rennspiel.

Ich kann euch F1 2021 daher nur wärmstens empfehlen. Es ist einfach toll zu sehen, wie Codemasters die Reihe Jahr für Jahr mit sinnvollen Neuerungen einen Schritt nach vorne bringt. Lediglich in Sachen Präsentation auf der "Next-Gen" hätte es noch ein wenig mehr sein dürfen. Aber das ist Meckern auf verdammt hohem Niveau.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (65)

Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.