F1 2021 auf PS5: Entwickler entfernen erneut Next-Gen-Funktion

Die PS5-Version von F1 2021 unterstützt plötzlich kein 3D-Audio mehr, nachdem zuvor bereits Raytracing vorübergehend aus dem Spiel genommen wurde.

von Jonathan Harsch,
10.08.2021 15:00 Uhr

F1 2021 macht auf der PS5 Probleme. F1 2021 macht auf der PS5 Probleme.

Eigentlich erwarten wir uns von Updates, dass sie unseren Spielen neue Inhalte hinzufügen. Im Fall von F1 2021 auf der PlayStation 5 passiert aber genau das Gegenteil. Nachdem bereits Raytracing vorübergehend aus der PS5-version entfernt wurde, trifft es mit dem aktuellen Update 1.06 jetzt auch die 3D-Audio-Funktion. Laut Codemasters soll das Feature aber schnell seinen Weg zurück ins Spiel finden.

In den Patch Notes heißt es:

"3D-Audio für Kopfhörer wurde vorübergehend auf der PS5 entfernt. Wir werden es wieder hinzufügen, sobald die damit zusammenhängenden Audio-Probleme beseitigt wurden."

Das steckt dahinter

Offensichtlich gibt es Probleme mit F1 2021 auf der PS5, die mit den genannten Next-Gen-Funktionen zu tun haben. Sowohl Raytracing als auch 3D-Audio führten zu Schwierigkeiten bei der Stabilität des Rennspiels. Deshalb wurden die Features zwischenzeitlich entfernt, bis die Baustellen von Codemasters geschlossen werden können. Raytracing wurde mit dem Update 1.02 entfernt und mit Update 1.05 wieder hinzugefügt. Ähnlich sollte es mit 3D-Audio laufen.

PS5-Exclusive: Die Versionen für Xbox Series X/S und PC sind von dem Problem übrigens nicht betroffen. Und die Last-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One unterstützen diese Funktionen ohnehin nicht.

Weiter Änderungen: Natürlich bringt Update 1.06 auch noch andere Neuerungen mit sich, und diese sind zum Glück weniger negativ. In erster Linie wurden diverse Bugs behoben, zum Beispiel Kompatibilitäts-Probleme mit Thrustmaster-Lenkrädern. Zudem wurden einige Aspekte des Spiels einem Balancing unterzogen. Alle Patch Notes in der Übersicht findet ihr auf der offiziellen Homepage von EA.

Mehr Artikel zum Thema Rennspiele:

F1 2021 ist ein tolles Rennspiel

Lasst euch von den vorübergehenden Schwierigkeiten aber nicht abschrecken, mit F1 2021 könnt ihr als Rennspiel-Fans wenig falsch machen. In unserem großen Testbericht berichtet Kollege Dennis, warum das Spiel im Vergleich zum ohnehin schon überzeugenden Vorgänger nochmal eine Schippe drauflegen konnte. Neben den eigentlichen Rennen können auch die Präsentation und die vielen umfangreichen Spielmodi überzeugen.

Wie gefällt euch F1 2021?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.