Fallout 76 bringt Gratis-Battle Pass für mehr Abwechslung ins Spiel

Fallout 76 bekommt Seasons und einen "Saison Pass", der wie ein Battle Pass funktioniert. Ihr könnt die Belohnungen für die Challenges auch bezahlen, theoretisch aber alles freispielen.

von David Molke,
15.05.2020 13:00 Uhr

Fallout 76 führt Seasons samt neuem Herausforderungssystem und Belohnungen ein. Fallout 76 führt Seasons samt neuem Herausforderungssystem und Belohnungen ein.

Fallout 76 hat eine neue Road Map und bekommt eine Art Saison Pass. Das klingt nach Season Pass, funktioniert aber im Endeffekt wie ein Battle Pass, nur kostenlos. Das heißt, ihr könnt in jeder Saison diverse Herausforderungen absolvieren, um bestimmte Belohnungen freizuschalten. Das soll die bisher wenig spannenden Challenges überarbeiten und frischen Wind ins Spiel bringen. Aber das war noch nicht alles.

Fallout 76: Saison Pass überarbeitet das Herausforderungssystem

In einem offiziellen Blog Post erklären die Fallout 76-Entwickler, dass das Herausforderungs-System im Spiel nicht so spannend gewesen sei, wie sie ursprünglich gehofft hätten. Darum wird das Ganze jetzt komplett überarbeitet und in Form eines Saison-Passes neu aufgezogen.

So funktioniert's: Wer schon mal Fortnite oder PUBG gespielt hat, kennt das grobe System: Ihr könnt innerhalb einer Season bestimmte Herausforderungen abschließen, um dafür Belohnungen zu bekommen. Das sind meist In Game-Items wie Waffen-Skins oder andere kosmetische Veränderungen.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Es gibt nur einen Saison Pass, kostenlos für alle
  • Darin steigt ihr einzelne Ränge auf, für die es Belohnungen gibt
  • Eine Saison hat 100 Ränge, nach der 2. Woche könnt ihr sie auch kaufen
  • 4 Seasons pro Jahr sind geplant, jede soll ungefähr 10 Wochen dauern
  • Los geht es mit Update 20, irgendwann in diesem Sommer

So sieht der neue Sasison-Fortschrittsbildschirm in Fallout 76 dann aus. So sieht der neue Sasison-Fortschrittsbildschirm in Fallout 76 dann aus.

Das könnt ihr freischalten:

  • Einzigartige Outfits
  • Gegenstände für euer C.A.M.P.
  • Waffen-Skins
  • Powerrüstungs-Lackierungen
  • Verbrauchsgegenstände
  • Skill-Karten-Pakete
  • Atome
  • Spielwährung wie Legendär-Scheine, Kronkorken oder Goldbarren

Aber Vorsicht: Während die meisten kosmetischen Gegenstände wie Outfits und Waffen-Skins für alle Charaktere auf eurem Konto aktiviert werden, sind Verbrauchsgegenstände wie Reparatur-Kits oder Währung nicht kontoweit, sondern Charakter-gebunden.

Die erste Saison in Fallout 76 ist von Kopf bis Fuß auf Captain Cosmos eingestellt. Die erste Saison in Fallout 76 ist von Kopf bis Fuß auf Captain Cosmos eingestellt.

Fallout 76: Roadmap 2020 kündigt noch mehr Veränderungen an

Zusätzlich zur Enthüllung der Saisons gibt es noch ein paar andere Neuigkeiten. Die Roadmap für 2020 stellt beispielsweise jede Menge Neuigkeiten in Aussicht, die noch dieses Jahr auf uns zukommen sollen.

Im Herbst soll Saison 2 losgehen. Gleichzeitig sind ein ominöses "Die Bombe fällt"-Event, tägliche Operationen mit angepassten Belohnungen und eine brandneue Questreihe namens "Stählerne Dämmerung" geplant.

Im Winter kommt dann Saison 3. Zusätzlich winken Skill-Loadouts, Expeditionen, instanzierte "C.A.M.P.-Unterschlüpfe" und neue tägliche Dungeons. Die Stählerne Bruderschaft soll außerdem auch zurückkehren.

Fallout 76: So sieht Bethesdas Roadmap für 2020 aus. Fallout 76: So sieht Bethesdas Roadmap für 2020 aus.

Aktuell gibt es auch die Möglichkeit, die Änderungen des Wastelanders-Updates in Fallout 76 gratis ausprobieren. Das Free Play-Event läuft am Wochenende kostenlos auf PS4 und Xbox One. Genauer gesagt seit gestern, dem 14. Mai und noch bis Montag, den 18. Mit Wastelanders sind endlich die lang ersehnten NPCs, neue Questreihen und vieles mehr ins Spiel gekommen.

Wie findet ihr die Einführung von Seasons in Fallout 76?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen