Fallout 4 - Grusel-Demo P.T. nachgebaut

Wer sich an P.T. immer noch nicht sattgesehen hat, kann den Horror-Teaser jetzt auch in Fallout 4 nacherleben. Ein Youtuber hat das Haus mithilfe des Crafting-Systems nachgebaut.

von Elena Schulz,
28.02.2016 14:47 Uhr

Wenige Horrorspiele haben eine so dichte Atmosphäre wie P.T, der spielbare Teaser zum mittlerweile eingestellten Silent Hills. Leider ist der auch nicht mehr im Store verfügbar, Indie-Entwickler und kreative Spieler wollen das aber nicht auf sich sitzen lassen.

Der Youtuber Ki da hat sich kurzerhand die PS4-Version von Bethesdas Fallout 4 geschnappt und das schaurige P.T-Haus mithilfe der Crafting-Optionen im Spiel nachgebaut. Anschließend hat er ein Video dazu geschnitten und mit der Grusel-Geräuschkulisse aus Hideo Kojimas Teaser untermalt.

Mehr zu den Siedlungen:Die erstaunlichsten Bauwerke in Fallout 4

Auch wenn die Atmosphäre nicht ganz an das Original herankommt, kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Wer wissen will, wie das Ganz abgelaufen ist, kann sich außerdem ein Behind-The-Scences Video ansehen.

Fallout 4 - Screenshots der Konsolen-Version ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen