Fan-Trailer zeigt gruseliges Silent Hill 2-Remake & ich hoffe, Konami schaut zu

Sollte Konami aktuell an einem Silent Hill-Comeback arbeiten, kann ich nur hoffen, dass sie sich von diesem Fan-Trailer inspirieren lassen.

von Hannes Rossow,
05.03.2020 16:21 Uhr

Silent Hill 2 war damals schon schauderhaft, doch dieses "Remake" hat es in sich. Silent Hill 2 war damals schon schauderhaft, doch dieses "Remake" hat es in sich.

Auf offizieller Seite herrscht in Sachen Silent Hill weiterhin Funkstille. Aber es ist nicht zu leugnen, dass langsam Bewegung in die Sache kommt. Zum einen gibt es Gerüchte, dass Hideo Kojima zu seinen Silent Hills-Plänen zurückkehrt, zum anderen hält sich Serienschöpfer Masahiro Ito mit kryptischen Teasern nicht zurück. Und auch bei den Fans wächst die Sehnsucht.

Silent Hill 2 - Oldschool-Horror in Virtual Reality

Das beste Beispiel dafür ist David Post, dessen Liebe zu Silent Hill 2 jetzt beeindruckende Blüten getragen hat. In Eigenregie erstellte Post nämlich einen Konzept-Trailer, der ein Remake des Horror-Klassikers zeigt - und zwar in Virtual Reality.

In "Silent Hill 2: VR" schlüpfen wir erneut in die Ego-Perspektive von Protagonist James Sunderland und erkunden die namensgebende Stadt nach unserer (eigentlich verstorbenen) Frau. Die Inszenierung ist ungemein spannend und wirklich gruselig.

So kann James beispielsweise eine Karte aus der Tasche holen und einfach in der Hand betrachten, während er gleichzeitig Ausschau halten muss, ob da nicht ein wildes Viech Jagd auf ihn macht. Die Kämpfe, etwa das Prügeln mit einem Kantholz, wirken ebenfalls sehr intensiv.

Richtig schlimm wird es aber erst, wenn Pyramid Head im Trailer hinter James auftaucht und bei jedem Blick über die Schulter näher kommt. Spätestens hier müsste ich wohl das Spiel ausmachen, und mir eine neue Hose anziehen.

Nur ein Trailer: Leider steckt hinter dem Clip kein größeres Projekt und Post betonte, dass er nicht vorhabe, das Remake wirklich umzusetzen. Und das ist auch nur verständlich, schließlich gäbe es neben der vielen Arbeit ja auch noch ein paar rechtliche Schwierigkeiten zu überwinden.

Umso wichtiger eigentlich, dass Konami sich hier ein paar Stichpunkte macht. Vielleicht wird ja doch an einem Comeback der Reihe gewerkelt und wenn dieser Trailer auch nur ein Fünkchen Inspiration liefern könnte, wäre die Welt schon eine bessere.

Wie findet ihr die Idee, eines Silent Hill 2-Remakes?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen