FIFA 18 - Titel-Update 1.14 geht versehentlich online, WM-Modus im Fokus

Eigentlich sollte das neue FIFA 18-Update 1.18 erst zum Launch der Fußball-Weltmeisterschaft online gehen. Auf Xbox One und PS4 ist der Patch aber schon verfügbar.

von Hannes Rossow,
09.06.2018 13:22 Uhr

Der WM-Modus von FIFA 18 bekommt einen Patch.Der WM-Modus von FIFA 18 bekommt einen Patch.

Die Entwickler von EA Sports haben ein neues Titel-Update zu FIFA 18 vorbereitet und der Patch 1.14 sollte im Laufe der nächsten Woche online gehen. Passend zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Ein Versehen hat aber offenbar dazu geführt, dass das Titel-Update 1.14 schon jetzt zunächst auf der Xbox One und dann auch auf der PS4 verfügbar war.

Die PC- und die Nintendo Switch-Versionen werden noch zurückgehalten.

In dem Update steht der WM-Modus im Fokus, der mit einem Gratis-Update im Mai in's Spiel integriert wurde. Folgende Änderungen wurden vorgenommen: (via Mein MMO)

  • Neue Spieler wurden zu den Spielerlisten der qualifizierten WM-Teams hinzugefügt
  • Verschiedene Bugfixes, die den World-Cup-Mode betreffen
  • Es wurde eine Möglichkeit hinzugefügt, neue Spieler im WM-Modus von Ultimate Team zu veröffentlichen. Sobald neue WM-Karten verfügbar sind, gibt EA Sports dies auf Twitter bekannt.
  • Bugfixes zu Ultimate Team sowie dem Pro-Club-Modus

Die vollständigen Patch Notes findet ihr hier.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen