FIFA 19 - Patch soll viel zu starke Finesse-Schüsse endlich abschwächen

Finesse-Schüsse sind aktuell eines der größten Probleme in FIFA 19. Sie sind schlichtweg zu stark. Das soll sich jetzt ändern.

von Dennis Michel,
22.01.2019 13:45 Uhr

Finesse-Schüsse sind aktuell ein großes Problem in FIFA 19 Finesse-Schüsse sind aktuell ein großes Problem in FIFA 19

Wie in jedem Jahr, gibt es auch in FIFA 19 wieder die ein oder andere Möglichkeit, um seine Gegner so richtig schön auf die Palme zu bringen. Meist funktioniert das mit Aktionen, gegen die man schlichtweg nichts ausrichten kann. Zu starke Ecken, der berühmte Anstoß-Trick und jetzt neu, Finesse-Schüsse.

Was denen, die ab und an eine Runde virtuellen Fußball zocken nicht auffällt, stellt für all jene, die kompetitiv spielen und alle Spielmechaniken bis ins kleinste Detail kennen, ein großes Problem dar.

Was ist das Problem? Wer aktuell einen Finesse-Schuss aus der richtigen Distanz und dem richtigen Winkel auf das gegnerische Tor schießt, erzielt fast automatisch ein Tor. Es sei denn, der Gegenüber versteht es sehr gut, seinen Torhüter zu kontrollieren. Das machen allerdings nur sehr wenige Spieler.

Gehört das Problem mit den Finesse-Schüssen bald der Vergangenheit an?

EA Sports haben jetzt einen neuen Patch veröffentlicht, der das Problem beheben soll. EA Sports haben jetzt einen neuen Patch veröffentlicht, der das Problem beheben soll.

Da das Problem innerhalb der FIFA-Community seit Langem bekannt ist, haben sich viele Spieler an EA gewandt und gebeten, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Bislang gab es allerdings noch keinen Patch, der Finesse-Schüsse schwächt. Bis jetzt. Corey Andress von EA Sports hat via Twitter die neusten Patch Notes zu FIFA 19 bekanntgegeben, in denen unter anderem Finesse-Schüsse von außerhalb des Strafraums angepasst werden.

Link zum Twitter-Inhalt

Ein kleinen Haken gibt es allerdings aktuell. Der Patch erscheint heute zunächst auf dem PC. Konsolen sollen laut Andress in Kürze folgen. Sobald der Patch für PS4, Xbox One und Nintendo Switch online ist, werden wir euch darüber informieren.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.