FIFA 21 startet im Oktober und bekommt Gratis-Upgrades für PS5 & Series X

Das jährliche Fußballspiel von EA erscheint sowohl für die Current- als auch die Next Gen-Konsolen und profitiert von EAs Dual Entitlement.

von Tobias Veltin,
19.06.2020 10:00 Uhr

Auch 2020 gibt es ganz obligatorisch einen neuen FIFA-Teil (im Bild FIFA 20). Auch 2020 gibt es ganz obligatorisch einen neuen FIFA-Teil (im Bild FIFA 20).

Erst gestern hatte EA FIFA 21 offiziell angekündigt, nun gibt es weitere Infos zum Fußballspiel. Der Titel erscheint für sämtliche Current- und Next Gen-Konsolen, also PS4, Xbox One, Switch, PS5 und Xbox Series X sowie auf dem PC. Auf das Erscheinungsdatum ist mittlerweile bekannt.

  • Release von FIFA 21: 9. Oktober 2020

Gratis Upgrades auf PS5- und Xbox Series X-Versionen

Wie schon Madden NFL 21 nutzt FIFA 21 die neue "Dual Entitlement"-Option: Wer das Spiel auf der aktuellen Konsolengeneration kauft, kann später kostenlos auf eine technisch verbesserte PS5- oder Xbox Series X-Version aufrüsten.

PS5 & Xbox Series X: EA bietet eingeschränkt Gratis-Upgrades für aktuelle Spiele   42     1

Mehr zum Thema

PS5 & Xbox Series X: EA bietet eingeschränkt Gratis-Upgrades für aktuelle Spiele

FIFA 21: Verbesserte Features dank Next Gen-Technologie

Wie sich FIFA 21 konkret spielen wird, wissen wir bislang noch nicht, auch zu den großen Innovationen der diesjährigen Auflage schweigt sich EA noch aus. In der Pressemitteilung zum Spiel wird immerhin darauf aufmerksam gemacht, dass die höhere Hardware-Power der Next Gen-Konsolen diverse Verbesserungen ermöglicht. So soll es in FIFA 21 unter anderem folgenden Features geben:

  • schnellere Ladezeiten
  • verbesserte Lichtstimmung und Rendering
  • geschmeidigere Animationen
  • "verbesserte Gestaltung der Spieler abseits des Spielgeschehens"

Was mit letzterem Punkt genau gemeint ist, wird nicht erwähnt, wir vermuten, dass in FIFA 21 möglicherweise auch Auswechselspieler animiert werden, die sich beispielsweise hinter dem Tor vor ihrer Einwechslung warmlaufen.

EA-Access-Spieler zocken früher: Wer ein EA-Access-Abo hat, kann FIFA 21 noch vor dem offiziellen Start spielen. Statt am 9. Oktober geht es für diese Spieler schon am 1. Oktober los.

Alle Infos aus der EA Play Live 2020

EA Play Live 2020 - Alle Ankündigungen und Trailer in der Übersicht   56     2

Mehr zum Thema

EA Play Live 2020 - Alle Ankündigungen und Trailer in der Übersicht

FIFA 21 war - wenn auch nur kurz Bestandteil der EA Play Live-Konferenz, in der EA einige neue Spiele vorstellte. Wir haben alle Ankündigungen und Trailer für euch zusammengefasst.

Was erhofft ihr euch von FIFA 21?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.