FIFA 21: Darum rufen Fans zum Boykott des neuen Fußballspiels auf

Auf Reddit kündigen Fußball-Fans an, EA kommendes Sportspiel FIFA 21 boykottieren zu wollen. Als Grund nennen sie überraschenderweise PES 2021.

Von Andreas Bertits | Datum: 23.07.2020 ; 15:00

Zum Angebot
Spieler rufen zum Boykott von FIFA 21 auf.

Jedes Jahr erscheint ein neues FIFA. Und jedes Jahr kaufen sich die Fans die neue Version zum Vollpreis, um die zusätzlichen Features und Änderungen genießen zu können. Doch der große Konkurrent PES geht nun einen anderen Weg, was zu hitzigen Diskussionen in der Sportspiel-Community auf Reddit und Twitter geführt hat.

Konami veröffentlicht in diesem Jahr keine neue Vollversion des eigenen Fußball-Spiels. Stattdessen erscheint ein großes Update für eFootball PES 2020, welches das Spiel dann auf die neue Fassung 2021 bringt. Es handelt sich dabei um ein kostenpflichtiges Season Update. Der Preis liegt bei etwa der Hälfte dessen, was eine neue Vollversion kostet.

Was ist das bessere Modell? Darüber streiten sich die Spieler. Einige erklären sogar schon, FIFA 21 boykottieren zu wollen und rufen andere dazu auf, dabei mitzumachen. Es steht dabei die Frage im Raum, ob ein Season Update zum halben Preis nicht der bessere Weg ist, eine Sportspielreihe fortzuführen.

Update und Vollpreisspiel könnten im Wechsel erscheinen

Dabei muss natürlich nicht jedes Jahr ein solches Update erscheinen aber im Wechsel wäre das doch eine interessante Option. In einem Jahr erscheint eine neue Vollversion, im Jahr darauf das Season Update und wieder ein Jahr später eine neue Vollversion, die dann wirklich große Änderungen und Neuerungen mit sich bringt.

Mehr zum Thema

FIFA 21: Alle Infos zu Crossplay, Nex-Gen-Upgrade & Savegame Transfer

WIr erklären euch gerne mehr über die Neuerungen in FIFA 21:

Ob diese Aufrufe zum Boykott von FIFA 21 wirklich dazu führen, dass weniger Exemplare von EAs Sportspiel verkauft werden, ist fraglich. Immerhin sind es die Fans gewöhnt, sich jedes Jahr eine neue Fassung zu kaufen, das gehört für manche schon mit dazu. Dennoch ist die Idee eines Season Updates zwischendurch statt jedes Jahr eine neue Vollversion zu veröffentlichen, sehr spannend.

Was haltet ihr von der Idee, statt jedes Jahr ein neues Vollpreis-FIFA auf den Markt zu bringen, ein Season Update zum halben Preis zu bekommen? Was spielt ihr lieber? FIFA oder PES?

16 Kommentare

lurchie85
vom 24.07.2020, 14:12 Uhr

Konami bringt dieses Jahr kein neues PES weil sie eine neue engine verwenden werden ab nächstem Jahr und zwar die UE5. Daher wird es dieses Jahr kein neues PES geben sondern nur einen kostenpflichtigen Patch.

Alle Kommentare anzeigen

Mehr zum Produkt

Alle Infos zu FIFA 21

FIFA 21 ist der 2020-Ableger der Fußball-Simulationsreihe von Electronic Arts. Natürlich wird auch dieses Mal ein Karriere-Modus geboten, außerdem der Street Football-Modus Volta und das viel...

Die neuesten 5 Artikel auf GamePro.de

Kann ich die PS5 heute kaufen? Habt diese Händler im Blick (Update)

Ihr wollt eine PlayStation 5 kaufen/online vorbestellen? GamePro sammelt hier alle aktuellen Infos zur PS5-Verfügbarkeit in Deutschland für euch.

Rust: Release für PS4 und Xbox One wurde weiter eingegrenzt

Der Release von Rust Console Edition erfolgt in den nächsten Monaten, während eine geschlossene Beta dafür schon bald startet.

PS4-Spiele 2021: Liste aller neuen PlayStation 4-Games

In unserer Release-Liste führen wir alle Neuerscheinungen auf, die uns im Jahr 2021 für Sonys PS4 erwarten.

8 PS5-Spiele, zu denen Sony gern mal wieder etwas zeigen darf

Im letzten Jahr wurden einige Spiele für die PS5 angekündigt, die danach in der Versenkung verschwunden sind. Zu folgenden Titeln hätten wir gern mal wieder was handfestes.

Super Mario 3D All-Stars im Angebot: Jetzt bei MediaMarkt & Saturn günstiger kaufen [Anzeige]

Super Mario 3D All-Stars könnt ihr jetzt für Nintendo Switch im Angebot bei MediaMarkt und Saturn günstiger kaufen, bevor es nicht mehr möglich ist.