Wertung: Final Fantasy 15 im Test - Ein Neuanfang

Wertung für PlayStation 4
88

»Ambitioniertes Rollenspiel mit flotten Kämpfen, toller Spielwelt und einigen neuen Ideen, die aber nicht immer aufgehen.«

GamePro
Präsentation
  • wunderschöne Spielwelt
  • geschmeidige Kampfanimationen
  • knallige Spezialeffekte
  • sehr stimmungsvoller Soundtrack
  • spektakuläres Monsterdesign

Spieldesign
  • flotte, dynamische Kämpfe
  • Gegnertypen mit Stärken und Schwächen
  • Charaktersystem mit zehn Fertigkeitenbäumen
  • abwechslungsreiche Hauptmissionen
  • viele generische Botengänge und Tötungs-Nebenmissionen

Balance
  • gute Spielerführung dank vielen Hilfstexten
  • Tipps und Ratschläge lassen sich an- und abschalten
  • angemessene Gegnerstärke in den Hauptmissionen
  • gut ausbalancierte Magie- und Gegner-Typen
  • für Veteranen nicht fordernd genug

Story/Atmosphäre
  • einige spannende Nebenquests
  • glaubwürdige, konsequent gezeichnete Charaktere
  • belebte Städte und Ortschaften
  • typisches Final-Fantasy-Flair dank Chocobos, Bestias und Geg
  • teils gehetzte, sprunghafte Haupthandlung

Umfang
  • angenehm große Open World
  • über 50 Nebenmissionen
  • Chocobo-Rennen, Minispiele, Angeln, Ressourcensammeln
  • Erkunden lohnt sich
  • Hauptstory für FF-Verhältnisse etwas kurz

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

4 von 4


zu den Kommentaren (84)

Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.