Final Fantasy 15 - Finaler DLC "Comrades" bringt Online-Koop-Modus

Auch wenn Final Fantasy 15 als Singleplayer-Erfahrung entworfen wurde, bekommen wir einen DLC, der das Spiel um einen Online-Koop-Modus erweitern wird.

von Hannes Rossow,
28.10.2016 11:19 Uhr

Final Fantasy 15 Final Fantasy 15

Gestern war es endlich soweit und Final Fantasy 15 hat ganz offiziell den Gold-Status erreicht, womit das Spiel als fertig gilt. Doch das heißt nicht, dass sich die Entwickler nun ausruhen können, denn Square Enix hat gleich mehrere DLCs zu Final Fantasy 15 geplant. Über einige der Erweiterungen waren bereits Details bekannt, doch der finale DLC blieb mysteriös.

Mehr:Final Fantasy 15 - Trotz Verschiebung muss ein Day One-Patch her

Bislang wurde nur gesagt, dass der DLC eine "vollkommen neue Spielerfahrung" bieten wird. Jetzt wissen wir, dass die sechste und letzte Final Fantasy 15-Erweiterung "Comrades" heißen wird und einen Online-Koop-Modus ins Spiel bringt. Gegenüber IGN gab DLC-Director Haruyoshi Sawatari an, dass wir die vier Hauptfiguren in verschiedenen Online-Abenteuern spielen werden.

Im Vorfeld werden drei Story-DLCs erscheinen, die jeweils auf Prompto, Ignis und Gladiolus eingehen und sie zu spielbaren Charakteren befördern werden. Noch ist unklar, wann und wo die Erweiterungen im Final Fantasy 15-Kosmos stattfinden werden, doch Sawatari betonte, dass es neue Schauplätze geben wird, die wir erkunden können.

Final Fantasy 15 erscheint am 29. November für PS4 und Xbox One.

Final Fantasy 15 - Kinoreifer CGI-Trailer zeigt böse Vorahnung von Noctis 4:28 Final Fantasy 15 - Kinoreifer CGI-Trailer zeigt böse Vorahnung von Noctis

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.