Fortnite - Countdown endet heute, startet dann die Rakete?

In Fortnite ist seit geraumer Zeit ein Countdown zu finden, der heute abläuft. Wann genau er das tut und was passieren könnte, lest ihr bei uns.

von Ann-Kathrin Kuhls,
30.06.2018 12:45 Uhr

Passend zum Countdown entdeckten Spieler auch mysteriöse TV-Spots.Passend zum Countdown entdeckten Spieler auch mysteriöse TV-Spots.

Erst Meteoriten und jetzt vielleicht auch noch Raketen? Fortnite überrascht seine Spieler immer wieder mit Events, die nicht nur schick aussehen, sondern auch neue Modi, Skins oder Waffen mit sich bringen.

Zuletzt hat ein Meteoriteneinschlag im Dusty Depot für eine große Veränderung der Map gesorgt. Meteoritenkratergroß, um genau zu sein. Im Vorfeld hatten Spieler monatelang überlegt, was es mit den Meteoren auf sich haben könnte, in manchen Matches saßen sogar ganze Gruppen friedlich zusammen, um gemeinsam die Körper am Himmel zu beobachten.

Jetzt gibt es seit einigen Tagen einen neuen Grund zu Rätseln: Ein riesiger Countdown, der heute um 19:30 abläuft. Was kündigt er an? Einen neuen, zeitlich limitierten Modus? Neue Waffen? Oder ein weiteres Update einer Map?

Hat die Rakete etwas mit dem Countdown zu tun?Hat die Rakete etwas mit dem Countdown zu tun?

Viele Spieler vermuten, dass mit dem Ablauf des Countdowns die Rakete startet, die im Silo bei Snobby Shores herumsteht. Raketen und Countdowns passen ganz wunderbar zusammen, vor allem, wenn man bedenkt, dass momentan auch im Spiel Sirenen zu hören sind, die ebenfalls auf etwas Großes vorbereiten.

Ebenfalls riesig:
Möglicher Leviathan in Fortnite geleakt

Auch ein bekannter Fortnite-YouTuber weist in einem Tweet auf ein wichtiges Ereignis hin, erwähnt aber auch, dass es nur ein einziges Mal stattfinden soll. Später gab er jedoch zu bedenken, dass sich auch so viele Leute gleichzeitig einloggen könnten, um den Countdown ablaufen zu sehen, dass sie die Server überlasten.

Wenn ihr es selbst nicht zu halb acht auf die Server schafft oder Fortnite zwar nicht spielt, aber trotzdem wissen wollt, was passiert ist, kein Problem: Wir behalten die News im Auge und verraten euch morgen, wofür der Countdown gedacht war und wie die Spieler darauf reagiert haben.

Spielwiesen-Launch verschoben

Währenddessen ist es den Entwicklern übrigens immer noch nicht gelungen, den Spielwiesen-Modus zu launchen. Auf dem offiziellen Twitter-Account erklären die Entwickler, dass sie den Release so lange zurückhalten wollen, bis alle Probleme behoben sind, um einen fehlerlosen Start zu grantieren. Mehr Updates sollen am Montag kommen.

Auch hier halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Werdet ihr euch heute das Ende des Countdowns ansehen?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen