Fortnite - Update 4.2 wird verschoben, Epic Games hat Fehler entdeckt

Das Update 4.2 für Fortnite sollte eigentlich heute für PS4, Xbox One, PC und iOS erscheinen, wurde aber vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.

von Maximilian Franke,
15.05.2018 09:35 Uhr

Patch 4.2 für Fortnite kommt etwas später als geplant. Patch 4.2 für Fortnite kommt etwas später als geplant.

Ursprünglich sollte heute Patch 4.2 für den Multiplayer-Shooter Fortnite erscheinen. Auf Twitter gaben die Entwickler nun bekannt, dass das Update ein wenig länger auf sich warten lässt, als geplant. Damit verschiebt sich auch die Server-Downtime. Wann genau diese nun stattfinden wird, wollen die Entwickler noch bekanntgeben.

Als Begründung werden einige nicht näher genannte Probleme aufgeführt. Bis zum Release des Updates wird darauf hingewiesen, dass einige Quests möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren könnten.

Fortnite - Patch 4.2 sollte neue Waffe bringen

Der Patch 4.2 führt höchstwahrscheinlich die neue Waffe Burst Assault Rifle für den Battle Royale-Modus ein, nachdem diese gestern bereits im Fortnitetracker aufgetaucht ist. Im Modus Save the World könnt ihr euch nun mit dem "Vorteilsschwurbler" die Eigenschaften von Fallen und Waffen neu auswürfeln. Außerdem dürfte mit den üblichen Verbesserungen hinsichtlich der Stabilität und Performance gerechnet werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen