Fortnite Update 6.02 - Patchnotes lüften Rätsel um Vierfachraketenwerfer

Die deutschen Patch Notes zu v6.02 sind da und stellen klar, wie genau die neue Waffe "Quadlauncher" funktioniert.

von Linda Sprenger,
10.10.2018 10:59 Uhr

Das sind die Patchnotes für v6.02.Das sind die Patchnotes für v6.02.

Epic hat die Patchnotes für das neue Update v6.02 bekanntgegeben. Zu den Highlights gehören die neue Waffe Vierfach-Raketenwerfer und der LTM Disko-Dominanz.

Die Patchnotes lösen auch endlich das Rätsel um den Vierfachraketenwerfer. Fans hatten zuvor diskutiert, wie die Waffe im Battle Royale-Modus genau funktioniert.

Neue Waffe "Quadlauncher"

Mit dieser Waffe feuern wir bis zu vier Raketen schnell hintereinander auf unsere Widersacher ab. Einige Fans hatten zuvor vermutet, dass die Waffe alle Raketen auf einmal abfeuern kann. Dem ist also nicht so.

Der Vierfach-Raketenwerfer kann in Schatztruhen und in Vorratslieferungen gefunden, sowie bei Verkaufsautomaten erworben werden. Wir erhalten ihn in der epischen oder in der legendären Variante.

Die Werte:

  • 80/84 Grundschaden pro Rakete
  • 300 Einheiten Explosionsradius

Zeitlich Begrenzter Modus "Disko-Dominanz"

Darum geht's: Rund um die Battle Royale-Insel erscheinen Tanzflächen, die wir erobern müssen. Dabei müssen wir alle Feinde vertreiben und so lange tanzen, bis eine Diskokugel erscheint. Das Team, das seine Leiste durch Erobern und Verteidigen der Tanzflächen am schnellsten füllt, gewinnt.

Genaueres zum Modus

  • Zwei Teams mit jeweils fünfzig Spielern.
  • Respawnen ist bis zum dritten (letzten) Auge des Sturms aktiviert.
  • Immer wenn sich der Sturm nicht bewegt, erscheinen fünf Tanzflächen auf der Karte.
  • Durch den Einsatz von Emotes auf der Tanzfläche, solange sich keine Gegner in der Nähe befinden, wird die Diskokugel in der Mitte der Tanzfläche angehoben und für dein Team eingenommen.
  • Je mehr verbündete Spieler das Tanzbein schwingen, desto schneller wird sie eingenommen.
  • Sobald eine Tanzfläche eingenommen wurde, füllt sich die "Tanzleiste" des Teams auf dem HUD, bis sich ein Feind auf die Tanzfläche stellt oder der aktuelle Sturm-Timer abläuft und sich der Sturm zu bewegen beginnt. Das erste Team, das die Tanzleiste zu 100 % füllt, gewinnt das Match.
  • Die Tanzflächen in späteren Phasen des Matches füllen die Leiste schneller. Gebt also nicht auf, sollte euer Team einmal ins Hintertreffen geraten!
  • Auf oder oberhalb von Tanzflächen kann nicht gebaut werden, aber sie können von einer Festung umgeben und beschützt werden.
  • Gleiter können in diesem Modus nicht erneut aufgeklappt werden. Drückt auf Springen, während ihr fallt, um den Gleiter erneut zu verwenden.
  • Die Menge an Beute und Ressourcen entspricht der im Modus "50 gegen 50"

Die vollständigen Patchnotes findet ihr auf der offiziellen Website.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen