Fortnite - Was kann der neu angekündigte Vierfach-Raketenwerfer?

Fortnite bekommt einen neuen Raketenwerfer, der es offenbar in sich hat. Aber was genau hat es mit der mächtigen Vierfach-Waffe auf sich?

von David Molke,
09.10.2018 13:37 Uhr

Fortnite führt bald den Quad-Raketenwerfer ein, der bis zu vier Raketen verschießen kann. Fortnite führt bald den Quad-Raketenwerfer ein, der bis zu vier Raketen verschießen kann.

Fortnite erweitert das Waffenarsenal. Bald soll im Battle Royale-Shooter auch ein Vierfach-Raketenwerfer zur Verfügung stehen.

Wann genau der ins Spiel kommt, steht noch nicht fest. In der Ingame-Ankündigung heißt es lediglich, dass der Vierfach-Raketenwerfer "demnächst" ins Spiel kommt.

Vierfach-Raketenwerfer offiziell angekündigt

Epic Games kündigt das Großereignis mit einer Ingame-Nachricht an. Es gab schon länger Hinweise auf den Quad-Launcher, die Dataminer in den Tiefen des Spielcodes entdeckt hatten.

Außerdem existiert der Vierfach-Launcher auch schon in der PvE-Version von Fortnite, Rette die Welt. Aber jetzt ist es endlich auch offiziell, dass der Raketenwerfer seinen Weg in den Battle Royale-Modus findet.

Fortnites Battle Royale-Modus kommt nun ebenfalls in den Genuss eines Vierfachwerfers.Fortnites Battle Royale-Modus kommt nun ebenfalls in den Genuss eines Vierfachwerfers.

Wann kommt der Vierfachwerfer ins Spiel?

Aktuell steht nicht fest, wann es soweit sein wird. Aber die meisten Vermutungen gehen davon aus, dass ihr schon morgen, am 10. Oktober mit dem Raketenwerfer losballern könnt.

Eine ganz andere Frage treibt derweil die Fortnite-Community um:

Was kann der neue Vierfach-Raketenwerfer genau?

Da scheiden sich die Geister. Eigentlich sollte das keine allzu schwierige Sache sein, wo es den Vierfachwerfer doch schon im PvE-Modus gibt.

Ganz so einfach ist es aber nicht: Die Beschreibung des PvE-Vierfachwerfers unterscheidet sich nämlich von der des angekündigten Quad-Launchers.

Feuer- oder Explosionsschaden?

Ein möglicherweise kleiner, aber feiner Unterschied: Im PvE macht der Raketenwerfer Feuerschaden. In der PvP-Ankündigung ist allerdings nur von Explosionen die Rede.

Das kann der Vierfach-Werfer in Rette die Welt:

Im PvE-Modus Rette die Welt verbraucht der Vierfachwerfer keine Munition, sondern Haltbarkeit. Dabei kann er vier Raketen verschießen, bis er nachgeladen werden muss.

Jede Rakete verursacht dabei eine Explosion, die einen zeitlich begrenzten Brand auslöst, der Gegner kurzzeitig festhält und ihnen Schaden zufügt.

Fortnite dürfte um einige Explosionen reicher werden.Fortnite dürfte um einige Explosionen reicher werden.

Vierfachwerfer: 4 Raketen auf einmal oder nacheinander?

In der Ankündigung heißt es, dass ihr mit dem neuen Raketenwerfer "schnell bis zu vier Raketen" abfeuern könnt.

Aktuell wird darum unter anderem auf Reddit heiß diskutiert, ob diese vier Raketen alle auf einmal oder nacheinander abgefeuert werden können. "Bis zu vier" klingt zunächst danach, dass wir sie direkt hintereinander losschicken.

Was natürlich offen lässt, wie schnell hintereinander das gute Stück feuern wird. Schafft ihr es, eine neue Deckung zu errichten, wenn die erste Rakete einschlägt?

Denkbar wäre aber auch, dass ihr den Schuss quasi aufladen könnt, wie es zum Beispiel im ersten Unreal Tournament der Fall war. Dort konntet ihr selbst entscheiden, wie viele Raketen auf einmal losdonnern sollen.

Verschwindet der Raketenwerfer bald schon wieder?

Ihr bekommt es offensichtlich mit einer der mächtigsten Fortnite-Waffen zu tun, die es bisher ins Spiel geschafft haben.

Wenn wir uns derartige Experimente (wie zum Beispiel die Lenkraketen) ansehen, haben die oft nicht lange gedauert.

Darum befürchten einige Fans jetzt schon, dass der Vierfachwerfer direkt wieder aus dem Spiel genommen wird.

Fortnite: Die Lenkrakete ist nicht lange im Spiel geblieben.Fortnite: Die Lenkrakete ist nicht lange im Spiel geblieben.

Ist der Vierfachwerfer zu stark?

Er könnte schlichtweg zu mächtig sein und die Balance des Spiels gehörig durcheinander bringen. Wie sich die Einführung auf das Meta Game auswirken wird, müsst ihr wohl einfach abwarten.

Aber es stellen sich noch weitere Fragen im Zusammenhang mit der neuen Waffe:

  • Wie oft beziehungsweise selten wird der Launcher zu finden sein? Gibt es ihn als epische und legendäre Variante?
  • Wie lange dauert das Nachladen? Funktioniert es wie im PvE-Modus?
  • Wie viel Munition können wir dafür tragen? Bleibt es bei den 12 Raketen?

Was glaubt ihr? Worauf hofft ihr?

Fortnite - Battle Pass Season 6 ansehen

Battle Royale in Black Ops 4 - Video: Blackout kann PUBG schlagen, aber Fortnite nicht! Warum? 8:51 Battle Royale in Black Ops 4 - Video: Blackout kann PUBG schlagen, aber Fortnite nicht! Warum?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen