PS5-Vorbestellung bei GameStop: Macht euch um die Lieferung keine Sorgen

Eine Meldung von GameStop Irland sorgte kurzzeitig für Verwirrung: Einige Spieler*innen erhalten die PlayStation 5 trotz Vorbestellung erst 2021. In Deutschland herrscht aber kein Grund zur Sorge.

von Linda Sprenger,
30.09.2020 16:40 Uhr

GameStop verspricht pünktliche Auslieferung der PS5. GameStop verspricht pünktliche Auslieferung der PS5.

Einem Bericht von VGC zufolge werden gerade einige Spieler*innen aus Irland mit der enttäuschenden Nachricht kontaktiert, dass ihre bei GameStop vorbestellten PS5-Konsolen erst 2021 ausgeliefert werden können. Für alle, die die Konsole eigentlich zum Launch im November erwarten, ist das natürlich ein herber Schlag. Zumal die beiden vergangenen PS5-Preorder-Wellen ohnehin sehr chaotisch abliefen und viele Fans nur mit Glück eine Konsole vorbestellen konnten.

Doch wer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Wir haben im Zuge dessen nämlich bei GameStop Deutschland nachgefragt und jetzt eine zuversichtliche Antwort erhalten. Ein Sprecher teilt GamePro mit, dass alle bei GameStop vorbestellten PS5- sowie Xbox Serie X/S-Konsolen pünktlich ausgeliefert werden. Konkret heißt es:

"Nach unserem aktuellen Kenntnisstand, sowohl Sony Playstation als auch Microsoft Xbox betreffend, gehen wir davon aus, dass in Deutschland, Österreich und Schweiz alle vorbestellten Konsolen zum versprochenen Zeitpunkt ausgeliefert werden."

PlayStation 5 wird bei anderen Händlern hundertfach storniert

Bei einigen anderen Händlern schauen Spieler*innen jetzt hingegen in die Röhre: Denn es häuften sich erneut Rückmeldungen vieler Kunden, dass getätigte Vorbestellungen der PS5 wieder storniert wurden. Offenbar wurden also wieder mehr Konsolen angeboten als tatsächlich verfügbar waren. Die meisten Stornierungen scheinen bei folgenden Händlern zu liegen:

  • Euronics
  • Otto
  • MediaMarkt
  • Amazon

Auch bei der GamePro-Redaktion gingen Berichte über Stornierungen und Fehlermeldungen ein. So hat ein Leser beispielsweise eine Vorbestellung über Euronics in Auftrag gegeben, bekam aber nie eine Bestellbestätigung - abgebucht wurde das Geld aber dennoch. Vor allem aber bei Otto.de waren Stornierungen (teils ohne Angabe von Gründen) an der Tagesordnung. Mehr Infos zur Storno-Welle lest ihr im ausführlichen GamePro-Artikel nach:

PS5 wird erneut hundertfach storniert - Das könnt ihr jetzt tun   94     2

Mehr zum Thema

PS5 wird erneut hundertfach storniert - Das könnt ihr jetzt tun

Wer keine PlayStation5 vorbestellen konnte, kann trotzdem hoffen

Ihr seid leer ausgegangen? Wenn ihr keine PS5 abbekommen habt oder eure Konsole storniert wurde, dann haben wir euch eine Handvoll nützlicher Tipps zusammengestellt: So könntet ihr doch noch eine PS5 bekommen.

Release, Preis und alle weiteren Infos zur PS5

Die PlayStation 5 erscheint am 19. November 2020 in zwei Varianten: Die Laufwerk-Edition kostet 499 Euro, die Digital-Edition hingegen 399 Euro. Alle Infos zur PS5-Hardware, den Spielen und mehr findet ihr in der separaten GamePro-Übersicht.

Habt ihr eine PS5 oder Xbox Series X bei GameStop vorbestellt?

zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.