Gears 5 lädt auf der Xbox Series X viermal so schnell wie auf der Xbox One

Im Gespräch mit Windows Central spricht Technical Director Mike Rayner von The Coalition über die verbesserten Möglichkeiten der nächsten Xbox.

von Tobias Veltin,
24.04.2020 11:31 Uhr

Lädt auf der Series X deutlich schneller: Gears 5. Lädt auf der Series X deutlich schneller: Gears 5.

Grafikleistung von bis zu 12 Teraflops, schnelle SSD, optimierte System-Architektur: Die Xbox Series X dürfte Ende des Jahres für einen ordentlichen Performance-Schub bei Spielen sorgen. Inwiefern Spiele davon profitieren wird nach und nach immer deutlicher, denn abseits von höheren Auflösungen und Framerates sorgt die gesteigerte Hardware-Leistung und insbesondere die SSD für deutlich schnellere Ladezeiten.

So schnell lädt die Xbox Series X (am Beispiel von Gears 5)

Wie viel schneller beispielsweise Gears 5 auf der Xbox Series X im Vergleich zur Xbox One lädt, das hat Technical Director Mike Rayner von Entwickler The Coalition in einem Interview mit Windows Central verraten, bei dem es um die Verbesserungen durch die neuen Konsolengeneration ging.

Und die Ladezeiten-Ersparnis ist durchaus beeindruckend: Rayner sagte, dass man auf der Series X die Ladezeiten sofort um das vierfache verringern konnte.

Und das sei bereits möglich gewesen, ohne eine Zeile Code des Spiels zu verändern. Theoretisch dürften sogar also noch schnellere Ladezeiten bei dem Titel möglich sein.

Xbox Series X - Release, Preis, Specs: Alle Infos & Gerüchte in der Übersicht   237     4

Mehr zum Thema

Xbox Series X - Release, Preis, Specs: Alle Infos & Gerüchte in der Übersicht

Vielfältige Gründe für Ladezeitenverbesserung

Laut Rayner gebe es gleich mehrere Gründe für diese starke Verbesserung, die natürlich hauptsächlich auf der Hardware-Seite zu finden sind.

  • Schnellere Schnittstellen im System
  • Bessere Hardware-Dekompression

Schon Ende des letzten Jahres hatte Jason Ronald von Microsoft gesagt, dass die verbaute SSD Entwicklern die Möglichkeit bieten würde, Ladezeiten "quasi zu eliminieren".

Gears 5 ist Starttitel für die Series X

Schon auf der Xbox One X war Gears 5 ein echtes Technik-Brett, die Series X-Version dürfte nicht nur bei den Ladezeiten noch einmal eine ordentliche Schippe drauflegen. Die Next-Gen-Fassung wird zum Launch der Konsole erhältlich sein. Wer das Spiel bereits besitzt, kann sich die optimierte Version für die Series X per Smart Delivery kostenlos herunterladen.

zu den Kommentaren (94)

Kommentare(94)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen