Gears of War 4 - Erster DLC bringt beliebte Karten aus Gears of War 3 zurück

Gute Nachrichten für alle Fans von Gears of War 3: Der erste DLC bringt schon im November zwei der beliebtesten Karten ins Multiplayer-Geschehen von Gears of War 4.

von Rae Grimm,
30.10.2016 12:50 Uhr

Gears of War 4 - Test-Video: Der perfekte Generationswechsel 7:41 Gears of War 4 - Test-Video: Der perfekte Generationswechsel

Nostalgiker dürfen sich freuen, denn der erste DLC für Gears of War 4 bringt ein kleines Stück Vergangenheit zurück. Wie Entwickler The Coalition ankündigte, werden zwei beliebte Maps aus Gears of War 3 ihren Weg in den Multiplayer des vierten Teils der Reihe finden: Drydock und Checkout. Spielbar sind darauf die Modi »Dodgeball«, »Arms Race« und »Horde«.

Drydock und Checkout werden ab dem 1. November zunächst für Besitzer des Season-Passes spielbar sein, eine Woche später werden die Maps schließlich in die öffentliche Playlist aufgenommen und sind dann für alle kostenfrei verfügbar.

Gears of War 4 ist am 11. Oktober 2016 für Xbox One und PC erschienen. Unseren Test zum perfekten Generationswechsel könnt ihr hier nachlesen.

Freut ihr euch auf Drydock und Checkout für Gears of War 4?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.