The Last of Us 2: Plant Sony etwa einen überraschenden State of Play-Stream?

Diese Woche ist einiges los. Ein Magazin will erfahren haben, dass in wenigen Tagen eine spontane State of Play mit Last of Us 2 stattfindet.

von Maximilian Franke,
28.05.2019 15:04 Uhr

Angeblich soll es am Donnerstag eine State of Play geben. Angeblich soll es am Donnerstag eine State of Play geben.

Diese Woche erwartet uns bereits die Enthüllung von Death Stranding und wahrscheinlich auch von Call of Duty 2019 . Eine spanische Website will aber erfahren haben, dass auch The Last of Us: Part 2 noch in dieser Woche einen Release-Termin bekommt. Angeblich soll dafür sogar eine State of Play-Folge von Sony stattfinden.

Was sagt die Gerüchteküche? Das will das Magazin Legion de Jugadores von einer internen, aber "sehr vertrauenswürdigen" Quelle erfahren haben. Der Termin soll am 30. Mai stattfinden. Das Topthema der State of Play-Ausgabe sei The Last of Us 2, zu dem der Release im November 2019 bekannt gegeben werden soll.

Wie wahrscheinlich ist eine State of Play am Donnerstag?

Sony hält sich aktuell bedeckt, was die Ankündigung der nächsten State of Play angeht. Wir wissen bereits, dass Death Stranding am 29. Mai in irgendeiner Form näher vorgestellt wird. Es scheint unwahrscheinlich, dass Sony nur einen Tag später eine SOP veranstaltet, anstatt beide PS4-Exklusivtitel mit einem Mal zu enthüllen.

Andererseits würde der Zeitpunkt passen. Immerhin lässt die E3 2019 nicht mehr lange auf sich warten und Sony nimmt dieses Jahr nicht daran teil. Vielleicht nutzt das Unternehmen die Ruhe vor dem Sturm, um die eigenen Blockbuster in den Vordergrund zu rücken.

Erfahren wir noch diese Woche den Release-Termin von Last of Us 2? Erfahren wir noch diese Woche den Release-Termin von Last of Us 2?

Nur einen Tag nach Death Stranding?

Allerdings gibt es zwischen den beiden Spielen einen entscheidenden Unterschied. Während Naughty Dog Teil von Sonys eigenen Entwicklerstudios ist, trifft das auf Kojima Productions nicht zu. Death Stranding erscheint ausschließlich für die PS4, das Entwicklerstudio ist allerdings eigenständiger und gehört nicht zu Sony Interactive Entertainment.

Der bekannte Kotaku-Autor Jason Schreier, der schon oft sein internes Branchenwissen unter Beweis gestellt hat, weiß, den eigenen Angaben nach, nichts von einer tLoU2-Ankündigung in dieser Woche. Allerdings wisse er, dass das Spiel noch 2019 erscheinen soll. Das teilte er kürzlich im Forum ResetEra mit.

Ist eine State of Play also möglich? Ja. Auch wenn Sony bisher die Füße still gehalten hat, kann immer noch eine überraschende Ankündigung kommen. Allerdings hinterlässt der bereits bestätigte Termin zu Death Stranding, nur einen Tag vorher, einige Fragezeichen.

Im allerbesten Fall wissen wir am Ende der Woche mehr zu Death Stranding, Call of Duty 2019 und The Last of Us 2. Und dazu kommt noch, dass die Pokémon Company heute Nacht eine Pressekonferenz abhält. Mit etwas Glück, warten ein paar spannende Tage auf uns.

23 neue Konsolenspiele im Mai 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 9:00 23 neue Konsolenspiele im Mai 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch


Kommentare(247)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen