Ghost of Tsushima Legends ist da: Alles zu Update 1.12, Modi & mehr

Ghost of Tsushima wurde um den kostenlosen Koop-Modus Legends erweitert. Hier findet ihr alle Infos zum Start.

von Dennis Michel,
16.10.2020 17:42 Uhr

Alle Infos zum Start von Ghost of Tsushima: Legends, dem neuen Koop-Modus. Alle Infos zum Start von Ghost of Tsushima: Legends, dem neuen Koop-Modus.

Update

Update 1.12 ist live und damit auch Ghost of Tsushima: Legends. Um den Koop-Modus zu spielen, müsst ihr insgesamt 10GB herunterladen. Für den perfekten Einstieg in den Multiplayer haben wir für euch bereits einige Tipps zusammengestellt:

Ghost of Tsushima: Legends - 8 Tipps & Tricks für den Koop-Modus   5     1

Mehr zum Thema

Ghost of Tsushima: Legends - 8 Tipps & Tricks für den Koop-Modus

Originalmeldung

Bereits morgen erscheinen mit Update 1.1 für das PS4-Exclusive Ghost of Tsushima nicht nur allerhand Neuerungen wie das New Game Plus, auch geht mit Legends der Koop-Modus für das Samurai-Abenteuer an den Start. Vorab hat Entwickler Sucker Punch alle wichtigen Infos zum Start des Multiplayers veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. (via Twitter)

Wann startet Ghost of Tsushima: Legends? Das Update soll weltweit am Freitag, den 16. Oktober um 18 Uhr deutscher Zeit ausgerollt werden. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Server geöffnet. Wir dürfen gespannt sein, ob von technischer Seite alles reibungslos abläuft.

So startet ihr eine Koop-Partie in Ghost of Tsushima: Legends

Um mit euren Freunden zusammen Legends zu spielen, gibt es zwei verschiedene Wege:

  • Wählt "Legends" im Hauptmenü von Ghost of Tsushima aus
  • Sprecht im Spiel mit dem neuen Charakter namens Gyozen, der nach dem Update auf eurer Karte markiert wird

Habt ihr einen der beiden Wege gewählt, gelangt ihr in den PS Store. Hier könnt ihr den Koop-DLC kostenlos herunterladen. Im Anschluss startet ihr direkt in den neuen Modus.

Welche Neuerungen euch mit Update 1.1 sonst noch erwarten, haben wir hier für euch aufgeführt:

Ghost of Tsushima - Update 1.1 bringt New Game Plus & mehr   12     3

Mehr zum Thema

Ghost of Tsushima - Update 1.1 bringt New Game Plus & mehr

Alle Infos: Klassen & Modi von Ghost of Tsushima: Legends

Damit ihr wisst, was genau auf euch zukommt, findet ihr hier nochmal alle Spielmodi von Legends sowie die Klassen, für die ihr euch zum Start einer Partie entscheidet.

Diese Modi stecken in Legends:

  • Story-Missionen für zwei Spieler: Spielt zusammen mit einem Kumpel die Geschichten von Gyozen, die mythische Ereignisse auf Tsushima behandeln.
  • Überlebens-Missionen für vier Spieler: Klassischer Horde-Modus, in dem ihr möglichst lange überleben müsst.
  • Raubzug (kommt nach der Veröffentlichung): Dreiteiliges Abenteuer für vier Spieler, in dem besonderes viel Wert auf Absprachen und Zusammenarbeit des Teams gelegt wird.

Aus diesen Legends-Klassen könnt ihr wählen:

  • Samurai: Nahkämpfer
  • Jäger: Perfekt für den Fernkampf
  • Ronin: Eine Art Medic, der andere Spieler wiederbeleben kann
  • Assassine: Kann sich über das Schlachtfeld teleportieren

Die vier Klassen aus Legends: Samurai, Jäger, Ronin und Assassine. Die vier Klassen aus Legends: Samurai, Jäger, Ronin und Assassine.

Ghost of Tsushima ist seit Juli 2020 exklusiv für die PS4 erhältlich und zählt zu den besten Spielen des Jahres. Die Stärken und Schwächen von Samurai Jins Abenteuer erfahrt ihr im ausführlichen GamePro-Test.

Werdet ihr über das Wochenende in Legends reinschauen?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.