Ghost Recon: Wildlands - Demo für PS4 & Xbox One lässt euch fünf Stunden gratis spielen

Mit einer kostenlosen Demo für Ghost Recon: Wildlands will Ubisoft weitere PS4- und Xbox One-Spieler für den Koop-Shooter gewinnen.

von Linda Sprenger,
04.08.2017 10:18 Uhr

Ghost Recon: Wildlands erhält eine Testversion. Ghost Recon: Wildlands erhält eine Testversion.

Ghost Recon: Wildlands ist zwar das kommerziell erfolgreichste Spiel 2017, hat aber trotzdem (und trotz starkem Post-Launch-Support) mit sinkenden Spielerzahlen zu kämpfen, denen Ubisoft nun offenbar entgegenwirken will. Um mehr Spieler und Spielerinnen (dauerhaft) in die Open World von Bolivien zu ziehen, stellen die Macher eine kostenlose Demo zur Verfügung, die ab sofort für PS4 und Xbox One heruntergeladen werden kann.

Die fünf Stunden lange Test-Version unterstützt sowohl Einzelspieler- als auch Koop-Modus, bei dem wir zusammen mit drei weiteren Mitspielern gegen das Santa Blanca-Kartell in den Kampf ziehen können.

Mehr:Ghost Recon: Wildlands - Neues Event im Spiel lässt euch Burja-Geister jagen

Ghost Recon: Wildlands erhält im Spätherbst 2017 übrigens einen kostenlosen PvP-Modus. Eine Open Beta, die uns den neuen Spielmodus austesten lässt, soll im Herbst an den Start gehen, im Besitz des Spiel müssen wir dafür wohl nicht sein.

Werdet ihr Ghost Recon: Wildlands mit der Demo austesten?

Ghost Recon: Wildlands - Screenshots aus dem DLC »Fallen Ghosts« ansehen

Ghost Recon: Wildlands - Neue Gameplay-Mechaniken aus dem PvP-Modus Ghost War im Trailer 2:21 Ghost Recon: Wildlands - Neue Gameplay-Mechaniken aus dem PvP-Modus Ghost War im Trailer

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.