God of War - Dieses traurige Detail habt ihr wahrscheinlich verpasst

Ein trauriges Detail aus God of War wurde jetzt entdeckt, das viele von euch wahrscheinlich verpasst haben.

von Dennis Michel,
14.01.2019 15:00 Uhr

Dieses traurige Detail aus God of War ist euch wahrscheinlich entgangen.Dieses traurige Detail aus God of War ist euch wahrscheinlich entgangen.

Selbst all jenen unter euch, die sehr viel Zeit in God of War verbracht und jeden Winkel im Spiel erkundet haben, könnte ein kleines Detail möglicherweise entgangen sein. An dieser Stelle möchten wir eine Spoiler-Warnung aussprechen. Wer die ersten Stunden des Action-Adventures noch nicht abgeschlossen hat, sollte an dieser Stelle nicht weiterlesen.

Allen anderen dürfte Schmied Brok sehr wohl ein Begriff sein. Zum ersten Mal treffen Kratos und Atreus auf den wortgewandten kleinen Kerl auf einer Brücke. Sein Lastentier, das den Tauntauns aus Star Wars: Episode IV sehr ähnelt, mag die Brücke nicht überqueren. Atreus erkennt das Problem und nach einem geschickten Axtwurf in den nahe gelegenen Wald mag das scheue Tier die Brücke überqueren.

Hier die Szene im Video von YouTuber Bruugar ab Minute 4:37:

Brok hat was gemacht!?

Im weiteren Verlauf des Spiels trefft ihr erneut auf Brok, der zusammen mit seinem treuen Helfer ein ruhiges Plätzchen gefunden hat und fortan den beiden Helden mit allerhand Upgrades weiterhilft.

Wer ab und an mit dem Schmied spricht, der stellt schnell das freche Mundwerk des Schmieds fest. Als Atreus ihn beispielsweise nach einem Namen für sein Tier fragt, lautet die eigenwillige Antwort "Wie wär's mit Fucking Gratitude?".

Das Ganze ist echt zum brüllen ... aber auch ein klein wenig lustig. Das Ganze ist echt zum brüllen ... aber auch ein klein wenig lustig.

Doch nicht nur das Mundwerk von Brok ist sehr groß, sondern scheinbar auch sein Hunger. Reddit-User AegonTheAuntFooker hat jetzt jetzt ein sehr trauriges (und ein klein wenig lustiges) Detail ans Licht gebracht. Demnach soll Brok "Fucking Gratitude" mal eben gegessen haben.

Das geht aus einem Dialog-Fetzen zwischen Atreus und Brok hervor, der lautet:

"Was ist eigentlich falsch mit dir? Sie war dein Freund! (Atreus)"

"Dann wird sie glücklich sein, dass ich jetzt so schön satt bin. (Brok)"

Diesen Dialog könnt ihr direkt nach einer Cutscene auslösen, in der Brok eine kleine Pause macht und genüsslich ein Stück Fleisch isst. Vom wem das Fleisch stammt, wissen wir jetzt.

Ist euch das Detail aufgefallen?


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen