God of War - Update 1.11 entfernt schwarze Balken auf PS4

Bei God of War kam es bislang unter Umständen zu einem Anzeigefehler. Der gehört nun der Vergangenheit an.

von Mirco Kämpfer,
21.04.2018 12:35 Uhr

God of War: Schwarze Balken gehören der Vergangenheit an.God of War: Schwarze Balken gehören der Vergangenheit an.

Pünktlich zum Release von God of War gab es mit dem Update 1.10 den ersten größeren Patch für das Actionspiel. Offenbar wurden aber einige Fehlerchen übersehen, sodass die Entwickler nun das Update 1.11 hintergeschoben haben. Der Download wiegt 614 MB. Dabei handelt es sich aber nicht um den Fotomodus. Der soll erst später kommen.

Fehler behoben, Verbesserungen eingeführt

Die Patchnotes von Update 1.11 fallen mickrig aus. Es ist lediglich die Rede, dass verschiedene Fehler behoben und einige Verbesserungen vorgenommen wurden. Konkrete Infos gibt es zwar nicht, einige Nutzer berichten aber, dass das Problem mit den schwarzen Balken beseitigt wurde, über den sich einige Spieler beklagten.

Bislang wurde God of War nämlich mit dicken Balken rechts und links dargestellt, wenn die PS4-Einstellungen für die Anzeige nicht korrekt waren. Das Spiel konnte somit nicht den gesamten Bildschirm nutzen und schnitt an den Seiten etwas ab.

Der Patch 1.11 behebt dieses Verhalten und führt nun dazu, dass unabhängig von den Anzeigebereich-Einstellungen der Vollbildmodus gewählt wird.

God of War ist ab sofort für PS4 verfügbar. Ein Analyst prophezeit sogar den erfolgreichsten PS4-Verkaufsstart aller Zeiten. Hier haben wir 5 Einsteigertipps für euch.

God of War - Testvideo zum PS4-exklusiven Action-Rollenspiel 7:16 God of War - Testvideo zum PS4-exklusiven Action-Rollenspiel


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen