GTA 4 ist wohl als nächstes dran: 2023 soll noch ein Rockstar-Remaster folgen

Fans der GTA-Reihe bekommen zwar gerade keinen neuen Titel, dafür einen ganzen Haufen Remaster. 2023 könnte ein weiterer Teil vor GTA 6 folgen.

von Sebastian Zeitz,
09.11.2021 18:10 Uhr

GTA 4 könnte das nächste Remaster von Rockstar werden. GTA 4 könnte das nächste Remaster von Rockstar werden.

GTA-Fans stehen spaßige Wochen bevor, denn am 11. November 2021 erscheint bereits die GTA Trilogy, eine Remaster-Collection mit den drei PS2-Klassikern der Reihe. Dann einige Monate später im März 2022 kommt das Remaster zu GTA 5 für PlayStation 5 und Xbox Series X/S. Das sollen aber nicht die einzigen Neuerscheinungen von Rockstar sein, wie ein Insider jetzt vermuten lässt.

GTA 4-Remaster im Gerücht, aber erst 2023

Bisher gab es nur aus fragwürdigen Quellen Infos zu einem weiteren Remaster der GTA-Reihe. Jetzt aber hat sich RalphsValve auf Twitter gemeldet und Gerüchte zu einem GTA 4-Remaster gestreut.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Lässt noch auf sich warten: Demnach soll das Remaster zu GTA 4 erst 2023 für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC erscheinen – eine Switch-Version erwähnte der Insider nicht. Damit hätte Rockstar für die kommenden Jahre je ein Spiel im Portfolio, auch wenn es nur Remaster und erweiterte Ports vergangener GTA-Spiele sind.

Weitere Infos: Die Portierung auf die aktuellen Konsolen von GTA 4 soll auch alles aus Episodes from Liberty City beinhalten. Das einzige, was fehlen soll, ist die Multiplayer-Komponente. Der Port wäre somit nur für diejenigen interessant, die die Story erleben wollen.

Wir haben bei Rockstar nachgefragt und werden diesen Artikel bei einer Antwort zum Gerücht aktualisieren.

Wer ist der Leaker? RalphsValve ist ein Insider, der auch schon Gerüchte der vertrauenswürdigen Quelle Tom Henderson zum kommenden Call of Duty 2022 unterstützt hat. Wir haben zuletzt über die Gerüchte rund um den Gewaltgrad und die moralischen Entscheidungen im nächsten Shooter von Activision berichtet:

Call of Duty 2022 wird angeblich Verstümmelungen, aber auch moralische Entscheidungen enthalten   6     0

Mehr zum Thema

Call of Duty 2022 wird angeblich Verstümmelungen, aber auch moralische Entscheidungen enthalten

Mehr zu kommenden GTA-Spielen:

Das ist GTA 4

GTA IV: Episodes from Liberty City - Basejump-Trailer GTA IV: Episodes from Liberty City - Basejump-Trailer

  • Plattformen: PS3, Xbox 360
  • Release: 28. April 2008

Darum geht's: GTA 4 ist der wohl seriöseste Ableger der Reihe. Die Geschichte rund um den serbischen Immigranten Niko Bellic spielt in Liberty City, einem Nachbau von New York City. Desillusioniert von einem besseren Leben durch die Armut seines Cousins Roman, taucht Niko immer weiter in die Untiefen und Gewalt der Unterwelt ab.

Würdet ihr euch über ein GTA 4-Remaster freuen? Bei welchem GTA-Spiel, das bald kommt, seid ihr am meisten gehyped?

zu den Kommentaren (48)

Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.