GTA San Andreas-Fans erinnern sich an berüchtigte Zug-Mission zurück - und verraten eine simple Lösung

Vor dem Release der GTA Trilogy diskutieren Fans auf Reddit über die berühmt-berüchtigte Zug-Mission aus San Andreas und teilen ihre besten Tipps.

von Samara Summer,
03.11.2021 07:33 Uhr

Viele Spielende behaupten, Big Smoke würde einfach nicht treffen. Doch es gibt einen Trick, der das maßgeblich beeinflusst (Bildquelle: YouTube). Viele Spielende behaupten, Big Smoke würde einfach nicht treffen. Doch es gibt einen Trick, der das maßgeblich beeinflusst (Bildquelle: YouTube).

"All we had to do was follow the damn train, CJ!" Kommt euch dieser Satz bekannt vor? Eventuell habt ihr ihn bei eurem Spieldurchlauf von GTA San Andreas gleich mehrmals zu hören bekommen. Nämlich dann, wenn ihr die berühmt-berüchtigte Zug-Mission verbockt habt. Aber keine Sorge, falls ihr mit dieser Mission zu kämpfen hattet. Vor dem Release der GTA Trilogy haben nämlich Fans auf Reddit ihre besten Tipps ausgegraben. Wir verraten sie euch.

Abstand halten ist mal wieder gefragt - so meistert ihr "Wrong Side of the Tracks"

Darum geht es: Erinnert ihr euch noch an "Wrong Side of the Tracks" aus GTA San Andreas? Das ist die berühmte Zug-Mission, die uns Big Smoke aufträgt. Aufgabe ist es dabei, ihn auf einem Motorrad zu chauffieren, während er sich ein Feuergefecht mit Gangstern auf dem Dach eines Zugs liefert. "All we had to do was follow the damn train, CJ", also übersetzt: "Alles, was wir zu tun hatten, war dem verdammten Zug zu folgen, CJ" wurde zum geflügelten Satz, den alle hörten, die es nicht schafften.

Spieler*innen teilen Tipps: Damit das in der GTA Trilogy nicht passiert, haben Fans auf Reddit ihre Strategien für die Mission geteilt. Wie LionTrainer1 herausstellt, sei es ein großes Problem, dass viele Spielende nicht wissen, dass Big Smoke die Gegner nicht treffen kann, wenn sie sich zu nah am Zug halten. Lil_Dirty bestätigt das mit den Worten:

17 Jahre und ich habe das nie gewusst… Verdammt, Lil_Dirty, alles, was du tun musstest, war ein bisschen Abstand zu dem verdammten Zug halten.

In diesem Video könnt ihr euch eine Analyse der kleinen Details ansehen, die in der Trilogy sichtbar überarbeitet wurden:

GTA Trilogy: Definitive Edition - Video-Analyse zu den neuen Grafik-Details 10:59 GTA Trilogy: Definitive Edition - Video-Analyse zu den neuen Grafik-Details

LindsayPL stellt außerdem fest, dass es nicht immer so einfach sei, zu sehen, wo Big Smokes Kugeln einschlagen, gerade wenn Spieler*innen sich darauf konzentrieren, nicht mit anderen Zügen zu kollidieren. Halten wir uns zu dicht am Zug, treffen sie aber nur dessen Seite und eben nicht die Feinde, die oben drauf eine gute Zeit haben.

Mehr zur GTA Trilogy:

Auf Fandom wird zusammengefasst:

Halte dich in Höhe der Lok, auf deren Dach die Vagos stehen. Achte darauf, möglichst weit rechts auf dem Gleiskörper zu fahren, anderenfalls trifft Smoke nur die Dachkante des Waggons. […]Der Erfolg dieser Mission hängt entscheidend davon ab, wie gut du die Sanchez auf der Höhe des ersten Waggons mit den Vagos hältst und wie konsequent du möglichst weit rechts fährst, um Smoke ein freies Schussfeld zu ermöglichen.

Wie in den Reddit-Kommentaren zu lesen ist, waren viele Fans noch sehr jung, als sie GTA San Andreas zum ersten Mal gespielt haben. Daher fehlte es ihnen an der nötigen Erfahrung, um die typischen kleinen Tricks zu durchschauen, die bei solchen Missionen gefragt sind.

Erinnert ihr euch an die Zug-Mission und habt ihr gleich verstanden, was der Schlüssel zum Erfolg ist?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.