Half-Life - Neuer Patch knapp 19 Jahre nach Release erschienen

Valve hat überraschend einen neuen Patch für das fast zwei Jahrzehnte alte Half-Life veröffentlicht. Die Patch Notes fallen allerdings recht kurz aus.

von Tobias Ritter,
11.07.2017 12:50 Uhr

Für Half-Life gibt es einen neuen Patch - 19 Jahre, nachdem der Shooter veröffentlicht wurde. Für Half-Life gibt es einen neuen Patch - 19 Jahre, nachdem der Shooter veröffentlicht wurde.

Überraschung für alle Spieler von Half-Life: der Shooter-Klassiker hat fast zwei Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung ein Update erhalten. Das im November 1998 veröffentlichte Spiel des Entwicklers und heutigen Steam-Betreibers Valve erhält mit dem Patch einige Fehlerbehebungen. Neue Inhalte oder Features gibt es nicht.

Entsprechend kurz fallen auch die offiziellen Patch Notes aus:

  • Ursache für einen Absturz behoben, der auftrat, wenn man fehlerhafte Zeichenketten in die Konsole eingab.
  • Ursache für einen Absturz behoben, der beim Laden einer schädlich veränderten BSP-Datei auftrat.
  • Problem behoben, das es schädlich veränderten SAV-Dateien erlaubte, beliebige Dateien in den Spiel-Ordner zu kopieren.
  • Ursache für einen Absturz behoben, der beim schnellen Durchschalten von konsumierbaren Waffen auftrat.
  • Ursache für einen Absturz behoben, der beim Einstellen individueller Decals auftrat

Die meisten Hinweise auf diese Probleme stammten laut Valve aus der Community rund um Half-Life. An dieser Stelle sei der Vollständigkeit halber erwähnt, dass (Oh, Wunder!) absolut nichts davon auf Half-Life 3 hindeutet.

12 Dinge, die ihr nicht über Half-Life wusstet - Qualvolle Zombie-Schreie und Vergewaltigungs-Monster 1:58 12 Dinge, die ihr nicht über Half-Life wusstet - Qualvolle Zombie-Schreie und Vergewaltigungs-Monster

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.