Halo Infinite - Startzeiten, Modi und mehr: Alle Infos zum ersten Multiplayer-Flight

Heute startet der erste "Flight". Was ihr von der Multiplayer-Beta, die eigentlich keine Beta ist, erwarten könnt, erfahrt ihr hier.

von Samara Summer,
29.07.2021 13:00 Uhr

Seid ihr bereit für den ersten Flight? Seid ihr bereit für den ersten Flight?

Schon heute geht es los! Ausgewählte Spielende haben nun vor dem Launch die Möglichkeit, im Rahmen eines Multiplayer-Techniktests, in Halo Infinite einzutauchen und den Shooter für Xbox Series X/S und Xbox One schon mal zu testen. Was euch in dieser ersten "Flight" genannten Preview erwartet, erfahrt ihr hier.

Kampf gegen KI-Gegner im Fokus

Darum geht es: Bereit zum Abflug? Heute startet der erste "Flight", mit dem ausgewählte Halo-Fans schon vor Launch zocken können. Entwicklerteam 343 Industries hat auf der offiziellen Halo-Website verraten, was euch erwartet.

Bot-Slayer im Mittelpunkt des Previews: Vier Spielende treten gegen vier Bots an, was besonders spannend ist, da Bots eine neue Ergänzung in Halo darstellen. Dabei wird auf einer von drei möglichen Maps gespielt: Live Fire, Bazaar oder Recharge. Um den Einstieg für Spielende zu erleichtern, wird es zunächst auf einer Karte und mit dem niedrigsten Bot-Skill-Level losgehen.

Mögliche Zusatzinhalte: 343 Industries plant, Zusatzinhalte nachzuliefern - Aber nur, falls die Tagesziele erreicht werden. Möglich wären dann höhere Bot-Skill-Levels, weitere Maps und klassisches 4-versus-4s in der Social Arena. Das Entwicklerteam erklärt:

"Je mehr Bots ihr tötet, desto mehr wird sich die Erfahrung entwickeln."

Mehr zu Halo Infinite:

Weapon Drills und Battle Pass

Neben den genannten Inhalten könnt ihr außerdem eure Fähigkeiten am Schießstand testen und erweitern. Dabei zielt ihr auf bewegliche Bots und habt folgende Waffen zur Auswahl:

  • MA40 AR
  • BR75
  • MK50 Sidekick
  • CQS48 Bulldog
  • Needler
  • VK78 Commando
  • S7 Sniper
  • Plasma Pistol
  • Pulse Carbine
  • Ravager
  • Heatwave
  • Skewer

Battle Pass: Es wird außerdem die Möglichkeit geben, eine abgespeckte Version des Battle Pass' zu testen. 343 Industries weist jedoch darauf hin, dass sich freigeschaltete Items nicht in die finale Spielversion übertragen lassen.

Außerdem könnt ihr bereits einen Teil der Charakteranpassung ausprobieren und euren Spartan unter anderem mit neuen Rüstungsteilen ausstatten.

Je mehr Bots gekillt werden, desto mehr Content wird während des Flights nachgeliefert. Je mehr Bots gekillt werden, desto mehr Content wird während des Flights nachgeliefert.

Spielzeiten

343 Industries weist darauf hin, dass es - solange das Preview live ist, also von heute bis Montag um 19 Uhr - immer die Möglichkeit zum Matchmaking gebe. Wer unsicher sei, wann er oder sie spielen soll, wird gebeten, die planmäßigen Spielzeiten zu nutzen:

  • Donnerstag, 29. Juli: Das Tech Preview geht live.
  • Freitag, 30. Juli: Planmäßige Spielzeit: 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Samstag, 31. Juli: Planmäßige Spielzeiten: 4:00 Uhr bis 6:00 Uhr & 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Sonntag, 1. August: Planmäßige Spielzeiten: 4:00 Uhr bis 6:00 Uhr & 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • Montag, 2. August: Planmäßige Spielzeit: 4:00 Uhr bis 6:00 Uhr. Das Tech-Preview endet um 19 Uhr abends.

Habt ihr es geschafft, euch für den ersten Flight anzumelden? Worauf seid ihr besonders neugierig - egal, ob ihr beim ersten Flight dabei seid oder nicht?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.