Halo - Steven Spielbergs TV-Serie ist nicht tot, sondern immer noch in Entwicklung

Die Halo-Fernsehserie von Steven Spielberg befindet sich laut Showtime immer noch in der Entwicklung und soll sowohl Fans als auch alle anderen zufriedenstellen.

von David Molke,
08.01.2018 13:58 Uhr

Die TV-Serie zu Halo ist laut dem Showtime-Präsident alles andere als eingestampft. Die TV-Serie zu Halo ist laut dem Showtime-Präsident alles andere als eingestampft.

Gute Neuigkeiten für alle Halo-Fans: Die bereits 2013 angekündigte TV-Serie befindet sich offenbar immer noch in "sehr aktiver" Entwicklung. Das erklärt zumindest Showtime-Präsident und -CEO David Nevins auf die Nachfrage von TV Guide. Er habe mittlerweile bereits Drehbücher gesehen. Dass innerhalb von fünf Jahren nicht sehr viel mehr passiert ist, stimmt dann aber doch nachdenklich.

Was lange währt, wird endlich gut?

Schon auf der E3 2013 haben 343 Industries, Microsoft und Steven Spielberg ihre Kooperation bekannt gegeben. Der Regisseur war damals sogar via Videobotschaft zu sehen, in der er über die Zusammenarbeit, seine Liebe zu Videospielen und Pong spricht. Nachdem es um das Projekt nun jahrelang still war, scheinen sich die Befürchtungen der Fans aber doch nicht zu bestätigen.

Mehr:Halo: Die Serie - Von Halo bis Anniversary

TV Guide hat auch noch mit Garry Levine gesprochen, seines Zeichens ebenfalls Showtime-Executive. Der gibt zu Protokoll, dass er von dem, was er bisher gesehen habe, ermutigt sei. Außerdem gehe es mit der Entwicklung voran und das Ergebnis soll sowohl Fans der Vorlage als auch reguläre Kabelsender-Zuschauer zufriedenstellen.

Mehr:Halo: The Fall of Reach - Die Halo-Serie im Check

Warum die Halo-Serie nicht erscheint

Sogar Microsoft selbst hatte anscheinend angenommen, dass die Fernsehserie passend zur Veröffentlichung von Halo 5: Guardians erscheint. Letzten Sommer hieß es, der Fortschritt verzögere sich, weil die Verantwortlichen sicherstellen wollen, dass das Ganze 'richtig' gemacht werde.

Wann wir jetzt mit der Serie rechnen können, bleibt leider immer noch unklar. Bis dahin müssen wir uns wohl oder übel mit Halo: Forward Unto Dawn und Halo: Nightfall begnügen.

Was glaubt ihr: Kommt die Halo-Serie von Steven Spielberg wirklich noch? Und wenn ja: wann?

Halo 5 - Bilder zum Warzone-Firefight-Update ansehen

Halo Wars 2: Awakening the Nightmare - E3-Trailer kündigt das Addon mit Koop-Modus an 0:59 Halo Wars 2: Awakening the Nightmare - E3-Trailer kündigt das Addon mit Koop-Modus an


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen